Dienstag, 4. Juli 2017

Kleines Täschchen für den Notfall

*hüstl* Hall? Noch jemand hier??? Ich wische dann erst einmal die kleine Lage Staub weg, die sich hier so angesammelt hat. 

Ahh... ja, jetzt sehe ich auch wieder was. 

Ich wurde gestern doch ganz dezent darauf hingewiesen, dass ich ja wohl schon lange nix mehr gepostet hätte. (gell Mama?) 
Mmh, ich bin wohl im Moment ein wenig schreibfaul. Es gibt immer wieder Beiträge die ich gerne schreiben würde, aber meistens sind da noch so viele andere Dinge die ich gerne mache und so fällt das bloggen öfter mal flach. Dabei habe ich in den letzten Wochen sooooo viel genäht. (aber auch noch keine Bilder davon gemacht)

So fange ich dann mal wieder mit was kleinem an. Was wirklich kleinem. Eine liebe Nachbarin meiner Eltern ist 90 Jahre alt und eigentlich noch recht fit. Allerdings auch ein wenig wackelig auf den Beinen und deswegen soll sie eigentlich immer das Handy oder Telefon mit sich tragen, damit sie (im hoffentlich nie eintretenden Fall) Hilfe anrufen kann. 

Da kam meine Mum zu mir an und meinte: kannst du nicht ein Täschchen für sie nähen? Das habe ich sehr gerne gemacht. Die Dame freut sich nämlich auch immer sehr über meine Werke und sie hat selber sehr lange genäht. 

Dann habe ich mir erst einmal den Kopf zerbrochen und irgendwie bin ich auf keine wirklich gute Idee gekommen. Mein erster Versuch ging dann auch absolut in die Hose. In der  Zwischenzeit wurde dann der Wunsch laut, dass sie ein klein wenig größer werden dürfte. ein sollten: Handy, Taschentuch und ggfs. eine kleine Geldbörse sollten reinpassen. 

Da war sie: meine Idee! Ich habe einfach eine Let´s go Gassi Bag genäht und sie mit Taschenklappe und Umhängegurt ausgestattet. 


Es ist wirklich eine perfekte Größe und danke eines Gurtbandes, das ich aus dem gleichen Stoff genäht habe, ist es auch leicht zu tragen.


Ja, auch so eine kleine Tasche braucht einen Schlüsselfinder. 


Ich finde sie wirklich niedlich und sie ist auch sehr gerne angenommen worden. 

Eure Micha

Verlinkt bei:  HOTCreadienstagDienstagsdinge

Kommentare:

  1. Das ist ja niedlich geworden und ich glaube, so etwas brauche ich auch noch!
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Na dann, schön dass du wieder da bist! Klein auch groß sein! Das Täschlein ist total süß und wenn es eine Freude gemacht hat, ist es sowieso groß rausgekommen! ;-) Also, was will frau mehr?!?
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  3. Gut, dass sich auch deine Mama sorgt......
    Toll, das Täschchen! Und die alte Dame freut sich bestimmt an diesem freundlichen, bunten Dauerbegleiter
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. das täschchen ist bezaubernd :)
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!