Freitag, 1. April 2016

Kirschkern Handschuh

Gegen Arthrose helfen eigentlich nur wenige Sachen. Eine davon ist Wärme. 
Meine Mum hat Probleme mit Arthrose in den Händen und so bin ich auf die Idee gekommen eine "rundum-Wärme" zu basteln. 

Ich hatte von meinen ganzen Kirschkernherzen noch einige Kirschkerne übrig und dachte mir, dass man für die Hände am besten Handschuhe mit Kirschkernen näht, damit sie auch rundum warm werden. 

Ein wenig basteln hier, ein kleine Zeichnung und dann einfach mal drauf los genäht:


Sie sehen eigentlich recht unspektakulär aus, aber sie helfen und das alleine zählt.

Ich habe quasi vier Teile mit Kirschkernen gefüllt und dann je zwei aneinander genäht. 


Man sollte nur beim erhitzen ein wenig aufpassen. Der umliegende Stoff ist zwar schon dicker, aber er isoliert nicht und man darf die Kirschkerne nicht zu heiß machen, dann wird unangenehm. 


Sitzt, passt und wackelt und wird (soweit ich weiß) auch gerne genutzt. Da hat sich das tüfteln auf jeden Fall gelohnt. 

Eure Micha

Schnittmuster: eigene Idee
Verlinkt bei: Do 4 You

Kommentare:

  1. Was für eine liebevolle Idee! Deine Mama schätzt sie bestimmt!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. das ist eine tolle Idee
    und bestimmt eine große Erleichterung für deine Mama

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. uuuuiiii - das ist ja mal eine tolle idee - muss ich mir merken!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Micha,

    die Idee ist wirklich wundervoll, originell und echt schön umgesetzt. Ich bin begeistert. So schön.

    Liebste Samstagsgrüße schickt dir
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. Super coole Idee. Für die Füße gibt es so etwas schon, für die Hände hab ich noch nicht gesehen. Das solltest du dir patentieren lassen, wenn es das noch nicht gibt. Ich würde an der Öffnung ein Bündchen anbringen, so bleibt die Wärme eventuell länger und sitz besser.

    LG Nanny

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!