Donnerstag, 10. März 2016

Da geht noch was - Go´nJo

Lieben Dank für eure Kommentare zu der Go´nJO für meine Tante. Dann kann ich euch auch direkt noch eine zeigen und nein, es ist nicht die Gleiche. Auch wenn es auf den ersten Blick den Anschein hat.
Ich muss aber gestehen, dass ich doch sehr inspiriert wurde durch die erste und ich meine Version direkt mit zugeschnitten habe. 


Der Jeansstoff hat mich einfach angelacht und ich konnte nicht widerstehen. Unglaublich aber wahr: es ist immer noch ein kleines Restchen übrig von dem Stoff!


Ich hatte aber auch schon länger geplant mir eine neue Handytasche zu nähen. Diese sollte aber ein wenig größer sein, denn es sollte mein Schwerbehindertenausweis und mein Parkausweis reinpassen. Dafür ist die normale Go´nJO Größe um 1-2cm zu klein. Aber das ist ja kein Thema:


Beide Ausweise sollte ich günstigerweise immer dabei haben, da ich auf meinen Schwerbehindertenausweis auch das Ticket für den ÖPNV habe. Bisher sind die beiden Ausweise immer so irgendwo in der Tasche unterwegs gewesen, aber wenn ich  mal eine andere Tasche mitgenommen habe.... *uff* Ne, das wollte ich nicht mehr. Mein Handy habe ich IMMER dabei und meine Ausweise jetzt auch endlich. 


Es sollte maritim werden und da fiel mir der süße Waalstoff wieder ein. Den hatte ich mir letztes Jahr im Urlaub in Lübeck gekauft, bereits mit dem Hintergedanken eine maritime Tasche daraus zu machen. Dann noch den Ankerstoff und et voila: meine Go´nJO!


Wie auch schon bei Jakasters Go´nJO habe ich mich wieder nicht für eine Farbe an Kam Snaps entscheiden können und habe die Farbpallette ausgeschöpft. Nur der mittlere Knopf hat auch einen Gegenpart. Der Rest ist Deko.


Diese Tasche ist für mich die perfekte Alltagstasche, denn sie beinhaltet alles wichtige für mich wenn ich unterwegs bin. Damit verlinke ich heute nicht nur zu RUMS, sondern auch (endlich) das erste Mal beim Taschen Sew Along von Greenfietsen. Denn dort ist das Motto im März "die perfekte Alltagstasche" und diese hat den Alltagstest schon bestens bestanden. 

Eure Micha

Schnittmuster: Go´nJO von Mipamias
Verlinkt bei: RUMS, Taschen Sew Along, TT

Kommentare:

  1. die Go`n Jo gefällt mir.
    Und praktisch dazu.(den Schnitt muss ich mir mal merken)

    Wenn auch eure notwendig gewordene Renovierung an sich etwas ärgerlich war ... viel Spaß in deiner neuen Näh-Ecke.

    liebe Grüße
    Kathrin



    AntwortenLöschen
  2. Cool, schönes Täschchen...gefällt mir der Schnitt.
    Viel Freude mit deiner neuen Tasche.

    LG von Nanny

    AntwortenLöschen
  3. Wie schon bei Insta geschrieben, gefällt mir Dein Täschchen super! Ich hatte den Schnitt bisher gar nicht so auf dem Radar, aber jetzt! So viel zum Thema Verführen und Inspirieren :))
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe diesen Schnitt und deine Tasche hier ist wunderschön. Ich hab' noch ein Rest von den Walen... :o ... es sieht wunderbar aus mit dem Jeansstoff. Die Idee mit den Zierknöpfen gefällt mir auch ganz gut!
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  5. hihi - du süchtel - aber die sieht auch toll aus - hast du super gezaubert!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist auch so schön!! Gratuliere
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Na dann hab ich Samstag ja doch richtig gesehen, dass du eine neue hübsche Tasche hattest :D Ob ich mir den Schnitt mal für mein Handy verkleinere? Das neue hat ja nur geerbte vom alten. Da wäre dann auch gleich ein Platz für den Ersatzakku. Sehr praktisch. Deine hübsche Tasche inspiriert einfach sehr :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!