Dienstag, 6. Oktober 2015

Taschen Origami

Ihr kennt das bestimmt auch: die Festplatte quillt über vor Schnittmustern und man kann sich gar nicht richtig entscheiden welches man ausprobieren soll. Ich bin dann immer froh, wenn ein Geburtstag o.ä. ansteht und ich dann wieder was Neues ausprobieren kann. So kam ich dann auch endlich zur Origami Market Bag. 


Ich habe sie als Geschenk für meine Tante zum Geburtstag genäht (der schon 6 Monate her ist). Ich hatte ihr bereits zu Weihnachten eine Bingo-Tasche genäht, die auch fleissig im Einsatz ist und schon oft bewundert wurde. Das Beste ist aber, dass das eingenähte Glück hilft. Naja ok, meinte Tante auch vorher schon beim Bingo regelmäßig abgeräumt. Und so kam mir dann aber die Idee: sie braucht noch etwas um die Gewinne nach Hause zu bringen. 


Für ein leichtes tragen der Tasche - die meistens voll ist - gab es den Griff aus Kunstleder. 


Ich muss schon sagen, dass ich wirklich überrascht bin wieviel in so eine kleine Tasche rein passt. Wenn sie nicht gebraucht wird, dann wird sie klein zusammengefaltet und passt in jede Handtasche. 

Aber ich muss zugeben, dass ich beim nähen ab und an einen Knoten im Kopf hatte. Origami ist wohl wirklich nicht meine Stärke. ;-)

Eure Micha

Schnittmuster: Origami Market Bag
Verlinkt bei: HoT, Dienstagsdinge, Creadienstag, TT

Kommentare:

  1. Die Tasche sieht toll aus! Muss ich auch mal probieren.
    Viele Grüße,
    Catharina

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist die schön. Der Stoff ist toll und durch den Griff aus Kunstleder wirkt sie fast edel. Und wie akkurat der Zickzack-Stich am Griff ist <3. Na, da hoffe ich, deine Tante schleppt weiterhin ganz viele Gewinne in ihrer neuen Origami Bag nach Hause :). Den Schnitt habe ich übrigens auch - schlummert ganz brav auf meiner Festplatte *lach*. Liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Tasche! Ich liebe diesen Schnitt...schnell genäht und immer ein Hingucker, ausserdem super Geschenk!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ein sehr kompakt praktisches Teil, obendrein originell.
    Über eine Verlinkung bei "Nix plastix" würde ich mich freuen.
    Ich teste gerade Stoff-Origami für Geschenkebeutel.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Den Schnitt finde ich super!
    So minimalistisch und dazu dann der tolle Stoff, eine super Kombi :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Micha,
    die Tasche sieht toll aus. Ich habe sie auch mal nach einer Anleitung vom Bernina Blog genäht und dann verschenkt. Beim Falten hatte ich aber auch echt einen Knoten im Kopf und habe vorher mit Papier geübt.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Wenn du wüsstest wie lange ich die schon nähen will. Schrecklich. Am Ende geht es sicher wieder ratzfatz, oder? Wenn der Knoten erstmal weg ist. Irgendwann mal. Deine Tante wird sicher wieder sehr begeistert gewesen sein :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!