Donnerstag, 15. Oktober 2015

Hertha - wenn wir nicht mit Möhrchen on Tour sind

Als wir im Frühjahr unseren Urlaub in segeln und campen unterteilt haben stand ich wieder vor dem Problem; wohin mit dem ganzen Kram den ich sonst so schön in diesen Utensilios fülle? Ich habe zwar einige Kosmetiktaschen, aber so wirklich gut finde ich die nicht. Also ran an den Stoff und die Nähmaschine. 

Auch hier spielte der Zufall eine wichtige Rolle, denn kurz vorher habe ich dieses tolle Schnittmuster entdeckt. Also ein wenig umwandeln und dann anstatt einer Häkeltasche eine Kulturtasche draus machen.


Außen mit Wachstuch gearbeitet kann ich sie gut überall abstellen. Innen hat sie eine große Auswahl an Fächern. Ich habe mich für die Zwischentasche und 1x seitliche Taschen entschieden. 


Bunt musste sein. :-) Mensch hat man Platz da drin. Sogar ich!!!


Wenn innen Äpfelchen, dann auch außen Äpfelchen. 


Na und wenn ich es nicht für Kosmetik brauche, kann ich es auch immer noch als Häkeltasche nutzen. ;-)

Eure Micha

Schnittmuster: Häkeltasche Hertha von Annes DIY

Kommentare:

  1. Ganz genau das Schnittmuster kann ich jetzt auch brauchen!!! Danke!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Micha, Deine Hertha ist wunderschön geworden, danke fürs Zeigen.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  3. So eine tolle Tasche. Ich hab ja auch schon so einige, aber es gibt immer wieder Situationen, da ist einfach keine perfekt. Wie gut, dass du nun noch so ein hübsches, fröhliches, buntes Exemplar hast :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!