Donnerstag, 18. Juni 2015

Strandkleid LIne - RUMS #25

Manche Stoffe brauchen ihre Zeit. So ging es mir auch mit dem folgenden Schätzchen. Ich hatte es mir im letzten Frühjahr auf dem Stoffmarkt in Holland mitgenommen um mir eine Leggins daraus zu machen. Aber so wirklich überzeugt war ich dann nicht, denn so bunt an den Beinen? Mmmh.... oder doch ein Shirt?? Neeee auch nicht so wirklich. Ich habe den Stoff schon so oft aus dem Regal gezogen und doch war nie der richtige Schnitt zur Hand. Bis Line kam. Die beiden sind ein tolles Team geworden.


Diesmal in der Version ohne Ärmel mit ohne Kellerfalte im Rücken und zwei Kellerfalten vorne. 


Ich muss gestehen, im grellen Sonnenlicht sehe ich bei den Farben ein wenig blass aus. Naja, vor allem meine Beine. Ich sollte die wohl auch mal in die Sonne legen.


Diesmal habe ich den oberen Teil in Größe 38 mit je 1 cm Zugabe seitlich genäht. Arm- und Halsausschnitt sind normal zugeschnitten und dann mit Bündchen versäubert. Die Länge des Oberteils ist diesmal normal wie im Schnitt angegeben. 


Da ich nur 1m Stoff hatte, ist Line eine Mischung aus Kleid und Tunika geworden. Wie ich finde eine ideale Strandkleidlänge. Tja, das Problem ist nur: wo bekomme ich den Strand her? Unser nächster Urlaub dauert noch ein wenig. 
Bis dahin kann man diese Länge aber auch wunderbar mit Leggins tragen. 

Achtung Werbung: Line bekommt ihr zum sofortigen Loslegen im Allerlieblichst Shop.  Ganz viele Inspirationen zum Schnitt hier, aber ich warne euch: Suchtgefahr bei so vielen tollen Ideen!

Damit geht´s heute zu noch mehr suchtgfährdenden Ideen: RUMS!

Eure Micha

Schnittmuster: Line von Allerlieblichst
Verlinkt bei: RUMS. Meertje, Crealopee

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!