Mittwoch, 24. Juni 2015

Schnaggi - einfach bequem

Ich hatte vor einiger Zeit schon mal das Thema: kostenfreie Schnitte, aber nicht umsonst. Ricarda von Pech und Schwefel hat schon so einige wunderschöne Schnittmuster rausgebracht die sie kostenfrei zur Verfügung stellt. Mit Kaschi hatte ich schon viel Glück und so habe ich dann auch Schnaggi ausprobiert. Schnaggi ist eigentlich ein Raglanschnitt für ein Wohlfühlshirt in ziemlich lang. Ich wollte gerne einen weiten Wohlfühlpullover. Der ist es auch eindeutig geworden:


Genäht habe ich ihn aus dem Baumwollfleece "Sherpafleece" von Michas Stoffecke. Ein toller Stoff aus dem ich mir auch noch eine Sweatjacke genäht habe. 


Der Schnitt hat schöne weite Arme (Fledermausarme). Ich habe kein Bündchen unten dran gesetzt, da er so schon lang genug ist. 


Gerade im letzten Urlaub auf unserem Segeltörn auf der Ostsee war dies ein sehr gern getragenes Kleidungsstück. Warm, aber doch genug Platz für noch was drunter (das war leider bitter nötig). 



Eigentlich ist der Pulli für diese Jahreszeit eigentlich zu warm.. aber ich frage mich: wo bleibt er denn nun der Sommer? Kann ich wirklich schon umsteigen auf Shirts??


Naja, zumindest den Schal kann ich abnehmen, so könnt ihr noch den schönen großen Ausschnitt sehen. Den habe ich nochmal so um nen guten cm vergrößert. Sieht bei mir einfach besser aus. 


Morgen muss er dann aber endlich kommen, der Sommer, denn da gibt es wieder eines meiner Sommerkleider zu sehen: Mamacita in lang mit Taschen!

Eure Micha

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!