Freitag, 17. April 2015

Freutag - mit Blick auf die letzten 3 Wochen

Ich komme hier irgendwie im Moment nicht zum bloggen. Unglaublich! Wie machen das eigentlich Vollzeit-Menschen? Wenn ich keine Teilzeit arbeiten würde, dann wäre ich echt auf verlorenem Posten. Dabei will ich euch doch soooo viel berichten und fasse jetzt mal drei Wochen zusammen. 

Es ist schon ein wenig her, aber das Wochenende nach der Creativa stand ja mein Auftrittswochenende an. Ein wenig Bammel hatte ich schon, dass auch alles so klappt. Aber es war vollkommen unbegründet. Dank der super Beleuchtung (die eher weniger auf der Bühne wie mehr im Publikum war) habe ich mich nicht auf der Bühne verlaufen und auch die beiden Stellen an denen meine Chroeo mit Abwesenheit glänzte, sind nicht aufgefallen. (Immer weiter lächeln ist die beste Methode - seitdem lache ich mich auf der Bühne öfters kapputt wenn ich mal wieder was vergesse). 
Meine Mädels haben ihren Auftritt auch super hinbekommen (auch wenn sie das ganz anders sehen). 
Hier mal das Bild von uns allen dazu: (Leider konnte eine nicht mittanzen, sonst sind es eigentlich 6 wunderbare Frauen)


Bevor ihr euch jetzt über die unterschiedlichen Kostüme wundert: die hinten Damen tanzen persischen Tanz (geschlossenen lange Kleider) ich, vorne, tanze klassischen Bauchtanz (etwas freizügiger in der Kleiderwahl). Die Kostüme sind alle Handarbeit. Meines habe ich vor einigen Jahren auch selber genäht und bestickt (ca.3 Monate Handarbeit - dagegen ist ein Quilt eigentlich ein Spaziergang aber auch wirklich nur eigentlich

Im letzten Jahr konnten krankheitsbedingt nur 3 Frauen tanzen. Aber auch wunderschön:


Vorne in der Mitte ist diejenige, die oben leider fehlt. 

Dann kam Ostern und dafür hatte ich noch einiges vorzubereiten, denn schließlich wollten wir unser Wohnmobil einweihen. also noch Vorhänge nähen, Gardinen kürzen... es hat sich gelohnt, denn es war ein tolles Wochenende mit bestelltem Sonnenschein und dem ersten grillen der Saison.

Wie stehen nicht so einsam wie es aussieht. Aber mit viel Platz um uns herum
Bei wunderbarem Sonnenschein und Blick in die Natur zu frühstücken - das kann mir echt gut gefallen!


Es hat auch alles wunderbar geklappt, nur Bilder von den selbstgenähten Sachen habe ich natürlich nicht gemacht  - warum auch? Ihr seid doch nicht neugierig oder? Versprochen, das wird demnächst nachgeholt. 
Ich habe nämlich noch einiges mehr genäht seit Ostern. 

Alleine waren wir dort natürlich nicht, sondern bei meiner lieben Freundin, die mich auch zur Creativa begleitet hat. Nicht nur bei solchen Unternehmungen ist das einfach wunderbar unkompliziert, sondern auch bei einem wunderbaren gemeinsamen Osterwochenende!

Dann habe ich mich am Mittwoch mit einer Freundin getroffen die ich schon lange nicht mehr gesehen habe. Ziemlich lange, denn mit Babybauch kenne ich sie gar nicht und ihre kleine Maus ist nun fast 3 Monate alt! *räusper* Wir haben einen unterhaltsamen, leckeren und lustigen Nachmittag gehabt. Das Thema nähen kam dabei auch nicht zu kurz. Sie hat jetzt auch wieder eine Blog: Sternenstaubgestöber. Ich muss "wieder" sagen, denn sie hatte bereits einen Blog und war diejenige welche, die mich vor 2 1/2 Jahren mit dem Bloggen angesteckt hat!

So durfte ich dann auch mal wieder was für ein Baby nähen:



Die Mütze ist eine Ohrenklappenmütze nach dem Schnitt von Schnabelina. Das Halstuch ist das Bewährte von Pattydoo



Den zuckersüßen Stoff habe ich im Herbst auf dem Stoffmarkt in Holland mitgenommen. Damit ich endlich mal was kindgerechtes zu Hause habe. 

Dazu gab es dann noch einen Kuschelsack - Zwergenverpackung nach der Anleitung von Farbenmix. 



Natürlich zum wenden. Die süßen Eulen war ein einsames Reststück bei Tante Hilde, was förmlich nach Kindersachen schrie... ;-) Ganz weicher kuscheliger Jersey. 


Das es am Mittwoch so warm war, fand die Kleine die Sachen noch nicht wirklich toll, aber den Eltern. Das freut mich natürlich wieder einmal sehr, da ich mich bei Babys immer noch auf unbekanntem Terrain bewege. 

Heute abend geht es weiter im freuen, denn meine Mädels tanzen wieder. Das erste Mal auf einer Show in Gladbeck. Also wer noch nix vorhat: heute abend in Gladbeck! :-) Und wer heute nicht kann, dann morgen abend? Da bin ich nur leider nicht dabei, aber da ich eh das Küken bin (als Trainerin schon lustig) kommen die auch wunderbar ohne mich zurecht. 

Dann steht jetzt noch ein wenig Urlaub vor der Tür und darauf freue ich mich besonders, denn jetzt wird Möhrchen (unser Wohnmobil) mal unterwegs getestet. Aber dazu demnächst mehr - dann auch mit den Bildern der selbstgenähten Ausstattung.

Hui, das war eine kleine Zusammenfassung von drei Wochen. Ich hoffe ihr habt soviel Text am letzten Arbeitstag der Woche vertragen? Ich werde mich jetzt mal aufs Wochenende einstellen - mit hoffentlich viel Sonne!

Eure Micha

Verlinkt: Freutag, H54F, Meitlisache 

Kommentare:

  1. Toll, was bei dir alles los ist. So viele Freugründe! Toi, toi, toi für heute Abend und ein schönes Wochenende. LG maika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Micha,

    da hast du aber wirklich viele Gründe um dich zu freuen. :) Respekt für so ein tolles und außergewöhnliches Hobby!

    Liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mich,
    da hattest du aber viele Freugründe in den letzten Wochen. Denk mal darüber nach wo und wie du die Giraffe haben möchtest, denn im Juni sind wir auch in Urlaub. Ich sticke sie dir wirklich gerne.
    Schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  4. Danke! Jetzt wissen wir doch wieder ganz viel mehr :)
    Ich freue mich auf die Möhrchenfotos und wünsche dir einen guten Auftritt
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Oh klasse, den Auftritt hätte ich auch gern gesehen.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das war ein wirklich schöner Nachmittag! ;-)
    Und wir haben wirklich sehr über das tolle Set gefreut! DANKE!!!

    AntwortenLöschen
  7. Ihr seht alle Klasse aus in den Kostümen. Wie gerne hätte ich die Show gesehen. Übrigens das mit dem Kaputtlachen mache ich genauso auf der Bühne.*kicher*
    Herzliche Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Micha, ich bin immer wieder so fasziniert, wie vielseitig Du bist. Ich find das sosososo toll, Du bist echt eine starke Frau! Die Bilder sind so toll!
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  9. Was für wundervolle Kostume ihr habt. Ihr seht soooo bezaubernd aus!!!!!!!!! Wow, wow, wow!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  10. So tolle Wochen. Die Kostüme sind umwerfend! Und dann euer Wohnmobil - wir haben seit Jahren immer das gleiche, aber kein eigenes... Das wäre echt mal ein Traum :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!