Mittwoch, 11. März 2015

WKSA 2014 - sehr spätes FInale

Von meinem Mißgeschick an Heiligabend habe ich euch ja hier schon berichtet. Ein Segen sind wirklich alle Flecken wieder raus gegangen, aber irgendwie bot sich so gar keine Gelegenheit mal vernünftige Bilder zu machen. Dunkles Kleid in dunkler Wohnung garantiert wirklich miese Bilder. Aber bei dem Traumwetter am Wochenende musste ich die Chance zu einem (etwas größerem) Fotoshooting nutzen. Ja, das bedeutet, dass ich euch nun nach und nach auch endlich 3 Lullas, 2 my cudle me, 1 Joanna, 1 Martha, mein Silvesterkleid und eine weitere Toni zeigen werde. 

Aber zurück zu meinem Weihnachtskleid. So richtig bequem ist es und die elastische Spitze hat sich in jedem Fall besser verarbeiten lassen als ich gedacht habe. 


Probleme hatte ich dabei die Armenden richtig umzunähen. Ich habe sie zuerst mit der Ovi versäubert und dann mit der NähMa umgehnäht. Leider wollte sich der Stoff nicht von alleine transportieren, also musste ich ein wenig ziehen und das Ergebnis ist ein leicht gewellter Abschluss. MMmhhhh...bin ich  nicht ganz zufrieden mit, aber es fällt ein Segen nicht so auf. Wer aber Tipps hat was ich beim nächsten Mal besser machen kann, für den habe ich gerne ein offenes Ohr!


Ich hatte Bedenken, dass die Spitze den doch recht schweren Jersey nicht hält, aber es zeigen sich keinerlei Ermüdungserscheinungen. Wobei ich das Kleid im Schrank auch liegend lagere. 


Der Schnitt ist meine jederzeit gelliebte Toni. Das ist wirklich einfach DER Schnitt für mich. Oben rum auch für kleine Oberweiten perfekt und mit der Trennaht bekomme ich die schmalle Taille hin, während der weite Rockteil mein Bäuchlein kaschiert. 


Da ist es wohl kein Wunder, dass Toni Nr.4 auch schon fertig ist! Es ist einfach einer meiner absoluten Lieblingsschnitte und jede Toni sind anders aus!


Ich habe mich Heiligabend sehr wohl in meinem Kleidchen gefühlt - abgesehen von dem Soßen-Desaster! Jetzt warte ich noch auf weitere festliche Gelenheiten - oder auch einfach nur wärmeres Wetter - um meine Spitzen Toni wieder ausführen zu können. 

Eure Micha

Schnitt: Toni vom Milchmonster

Kommentare:

  1. Wow, die Farbe des Kleides steht Dir ausgezeichnet! Das Kleid sieht mit den Ärmeln aus Spitze echt klasse aus, hätte nicht gedacht, das das eine Toni ist. Das Schnittmuster ist wirklich sehr wandelbar.
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Micha,

    das Kleid steht dir einfach nur ausgezeichnet! :)

    Liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sieht das aus. Mit der Spitze wirkt es auf jeden Fall sehr, sehr edel. Auch die Farbe gefällt mir sehr gut an dir. Danke für die Inspiration. Ich glaube eine Toni mit Spitze muss ich auch noch machen. :)
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid sieht superschön aus. Eine tolle Stoffkombi.
    LG ella

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schickes Kleid, die Spitzenärmel sind echt der Wahnsinn!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid sieht wunderschön aus :-) Irre, wie wandelbar die Toni ist... Wirkt mit der Spitze ganz anders, sehr schick :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Ein wirklich besonderes Kleid durch die verschiedenen Materialien und die Farben-sehr hübsch.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist ein Traum!!! Wunderschöne Farbe, und Spitze finde ich sowieso immer klasse. Und der Schnitt ist wirklich wie für dich gemacht!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Uii! Das sieht ja total schick aus! Die Spitze peppt es total auf!
    LG Bina

    AntwortenLöschen
  10. Deine Toni sieht mit der Spitze unheimlich edel aus. Klasse!!!! Und die Farbe... na da brauch ich gar nix zu sagen. Elastische Spitze oder Spitze überhaupt hat meine Mutter immer von Hand gesäumt. Da wellt sich nix, macht allerdings ein wenig arbeit. Das nächste Mal einfach versuchen?
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön. Eine tolle Farbe, die ich auch jederzeit tragen würde. Und die Spitzenärmel sind absolut super. Verständlich das du dich in dem Kleidchen sehr wohl fühlst.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich hübsch die Toni! Die Farbe finde ich richtig schön. Vor allem zu deinen Haaren :) Die Spitze macht sich wirklich sehr gut an dem Schnitt der ansonsten ja recht sportlich ist und an dir richtig elegant aussieht, toll :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  13. uih sieht das toll aus. <3 liebste grüße claudi, inlove@nadelnixe www.nadelnixe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. woooow das ist ja mal ein mega-schickes teilchen, absolut toll!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  15. Ein chices Kleid ... elastische Spitze find ich toll, aber mich würde es wahrscheinlich zu schnell frieren.
    Ich würde die Säume auch per Hand nähen ... das lohnt sich auf jeden Fall.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön! Ich bin ganz begeistert, wie elegant der an sich schnörkellose und eher sportliche Schnitt durch diese Stoffkombi geworden ist. Das muss ich mir merken.
    LG, Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön perfekt!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön, Deine Spitzen-Toni!
    Ich überlege grade...könnte man nicht dieses auswaschbare Stickvlies beim Säumen unterlegen??
    Werd ich selber auch mal probieren...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Ui, diesen Schnitt kannte ich noch gar nicht, da muß ich doch glatt mal danach suchen gehen, der sieht richtig edel aus, vor allem mit den Spitzenärmeln!

    Vielen Dank fürs Zeigen!

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  20. Ein richtiges Wow-Kleid! Sieht toll aus und steht dir super! :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  21. Da ist sie ja. Wow. So geschlossen und doch so offen und elegant. Einfach ein wunderschön festliches Kleid :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!