Sonntag, 7. Dezember 2014

WKSA - es geht weiter mit Teil 4

Hups, Teil 2 und 3 des WKSA vom Me Made Mittwoch habe ich irgendwie übersprungen weil ich zwischendurch gar nicht dazu gekommen bin, also hole ich erst einmal nach und komme dann zu Teil 4. 

Teil 2:
Oh, so ein schönes Schnittmuster wird da genäht, ich entscheide mich schnell um.
Ich habe einige tolle Ideen für Kleider gesehen, aber ich bin meinem Vorhaben treu geblieben. Vor allem nachdem ich dann auch den passenden Jersey zur Spitze hatte. 

Ich habe mich für mein Traumkleid entschieden und bleibe dabei.
Toni sitzt einfach gut bei mir und ist so gesehen wirklich ein Traumkleidchen für mich. Zudem habe ich ja noch lange nicht alle Kombinationsmöglichkeiten durch.

Ich nähe mal lieber erst ein Probemodell.
Toni habe ich schon 2x genäht. Das erste Mal mit Babydoll und das zweite mal mit Kragen und weitem Rock. Jetzt kommt die einfache Version ohne Kragen mit weitem Rock. 



Schnitt kopieren, zuschneiden, wer sagt eigentlich, dass Nähen Spaß macht?
Nähen macht meistens Spaß - vor allem wenn alles klappt. Mit zuschneiden bin ich noch immer nicht ganz glücklich, aber meine Phobie den Stoff anzuschneiden habe ich überwunden. 

Teil 3:
Ich bin in Stimmung, erste Nähte sind gemacht oder wahlweise Endlich hab ich angefangen.
Ich sag ja, ich hinke hinter her und befinde mich somit wohl erst bei Teil 3. Zugeschnitten ist und ich hoffe ich schaffe es gleich noch die ersten Nähte zu machen. 

Ein wenig Bammel habe ich ja noch vor der Spitze. Obwohl ich schon eine Spitzenhose fürs Tanzen genäht habe. Damals auch noch mit der normalen Nähmaschine. Also wo sollte das Problem sein? Wahrscheinlich mal wieder eh nur in meinem Kopf. 

Teil 4: 
Uah, es passt nicht, das muss ich ändern.
Ich hoffe ich muss nix ändern. Ich kenne mich: dann fliegt das Ding erst einmal in die Ecke und ich bin mir nicht sicher ob ich es vor Weihnachten da wieder raus krame!

Ich habe diese schwierige Stelle gemeistert und bin stolz wie Bolle!
Eigentlich sollten keine Schwierigkeiten auftauchen - naja bis auf die Spitze. Ich möchte die gerne auch am Ausschnitt als Bündchen verarbeiten. Ich hoffe das sieht aus. 

Das sieht doch schon ganz gut aus, oder?
Das werdet ihr erst nächste Woche sehen können. :-) Ich bin aber schon ganz gespannt auf das Ergebnis und was ihr dazu sagt!

Ich hab ein Hängerchen und brauche Motivation!
Oh bitte das bloß nicht - sh. auch Teil 4 Frage 1!!! 

Ich gehe dann mal guten Mutes ran und schaue was ich heute da zusammen werkeln werde!

Euch allen wünsche ich einen schönen und ruhigen 2.Advent!
Eure Micha

Kommentare:

  1. Das wird bestimmt sehr hübsch! Deine Punkte Toni gefällt mir schon mal sehr gut, sieht süß aus! Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Wie du schon sagtest: Toni sitzt bei dir.
    Das wird auch diesemal so! Bestimmt!
    Bin gespannt auf eine Spitzen ;-) Ergebnis!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein derartig super Schnitt und er passt dir extrem gut. Ich liebe diese Kleider einfach zum Drüberziehen - und schon ist man angezogen - super!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Natürlich brauchst du noch ein Hängerchen!! Und wir wollen sehen.... ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja toll aus. Ich bin schon auf die nächste Toni gespannt.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Micha. Kurz und knapp:
    - Der Stoff mit der passenden Spitze sieht toll aus.
    - Du hast den Schnitt schon ausprobiert.
    - Du hast eine tolle Figur.
    - Du kannst super nähen.
    Ich fasse zusammen: Alles spricht dafür, dass es ein großartiges Kleid wird. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin schon sooooo gespannt! Das wird super! Du nähst so tolle anziehbare Sachen :)) Der Schnitt steht Dir echt prima!
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  8. Megastark! Die sehen klasse aus und stehen dir ausgezeichnet! :)
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!