Mittwoch, 17. Dezember 2014

kuschelige Ira

Ich glaube ich habe in den letzten Monaten gar keine bis sehr wenig Klamotten gekauft. (was sehr untypisch für mich ist) Dafür ist mein Stofflager sehr gewachsen. Es mag durchaus daran liegen dass ich endlich kleidsames nähen kann, aber ich denke auch daran, dass es Schnitte gibt die ich einfach mag - auch bei meinen gekauften Sachen. Nur finde ich diese Schnitte gekauft sehr selten und noch seltener dann in der Farbe und Länge wie ich sie gerne hätte. Ich habe bestimmt 6 Jersey-Cardigans in meinem Schrank - in (fast) allen Farben. Mal eben schnell übergeworfen und man ist perfekt angezogen oder man kann sie schnell in die Tasche stecken wenn es doch zu warm geworden ist. Aber.... jaja das muss doch jetzt kommen ... sind sie nicht immer so wie ich sie brauche. Bis ich den Schnitt Ira von der Erbsünde gefunden habe. Was heisst eigentlich gefunden... er hat mich mehr von hinten angefallen und sich auf mich gestürzt. Mein Kopfkino lief sofort an und den Stoff hatte ich hier schneller liegen wie den Schnitt. 

Wobei .... den Ursprungsstoff... ja also *räusper* der wird gerade zum Weihnachtskleid verarbeitet (der hintere Stoff):


Zu meiner Verteidung muss ich sagen: es wurde dann mittlerweile auch kälter und Jersey wäre nicht so passend! Da musste was kuschelliges her. Duoblefleece, denn der sieht von beiden Seiten schön aus. 


Ich habe mir den Schnitt um ca. 10cm verlängert weil ich auch einen warmen Pöppes haben wollte. Die Ärmel sind eigentlich auch recht lang. Habe ich einfach gelassen und umgechlagen - passt perfekt. 


Genäht habe ich die Variante mit schmalem Kragen. Im nachinein hätte ich den Kragen doch noch ein wenig breiter machen können. 

eindeutig wamrer Hintern... das mag ich!

So mal schnell zum überwerfen habe ich sie im Herbst sehr gerne getragen. Ich hatte sie dann auch beim Tanztraining an (der Raum ist manchmal ziemlich kühl) und sie fand begeisterte Anhänger. Schlichter Schnitt - große Wirkung sage ich euch!


Zuerst wollte ich sie als Wendejacke nehmen, aber das mit den Nähten habe ich nicht soooo sauber hinbekommen. So mag ich sie aber auch sehr. Vor allen Dingen ist sie hell... warum müssen eigentlich alle Herbst- und Winterjacken grau, braun, schwarz sein? Ich will hell! 

Zumachen geht übrigens auch: Ich habe mir jetzt noch keinen Knopf oder so dran gemacht, aber mit meiner Bliumenbrosche geht das auch. Fleece übereinander klebt soweso zusammen. 


Ich mag meine Ira und ich freue mich schon darauf, wenn die Temperaturen ansteigen und ich sie wieder regelmäßig tragen kann. Dann wird zum Frühjahr bestimmt auch noch die ein oder andere aus Jersey dazu kommen. Der Schnitt ist wirklich sehr einfach und gut umzusetzen. Absolut für Anfänger geeignet. Wobei eine Ovi aufgrund der sichtbaren Nähte ganz gut wäre.

Damit geht es heute für mich zum Me Made Mittwoch, Crealopee und Meertje

Eure Micha

Kommentare:

  1. Wundervoll! Ja genau, warum müssen Herbstjacken immer so dunkel sein? ich will auch hell. Ich bin Fußgänger und muss im Straßenverkehr sichtbar sein ohne eine Warnweste zu tragen.
    Deine Jacke ist jedenfalls toll und mit der Ansteckblume gefällt sie mir besonders gut. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr fesch!
    Sie schaut soooo kuschelig aus!

    AntwortenLöschen
  3. Super schön! Den Schnitt schaue ich mir gleich auch mal an!

    VG SuSe

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich mag deine Ira auch! Sogar sehr!

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  5. Richtig richtig toll. In der geschlossenen Version mit der Brosche könnte ich mir ja auch noch einen Gürtel drauf vorstellen. Noch ein bisschen geschlossener und mit Taile. Ein Wunderteil hast du dir da gezaubert :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Todschick! So eine möchte ich auch! ;-)
    LG, Sathiya

    AntwortenLöschen
  7. So kuschelig!
    Sag mal, Hummelinchen, hast du was an deinem Header verändert??
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. So ein schönes Teil..sieht toll aus!!!

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja traumhaft aus. Steht dir gut!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!