Freitag, 12. Dezember 2014

Freutag - mehr geht nicht

Diese Woche habe ich mir ab und an die Frage gestellt, ob das Universum mich davon versucht zu überzeugen, dass das Glück ganz nah bei mir wohnt. Ich meine das tut es eh, den schließlich haben ich meinen Liebsten bei mir - das ist Glück pur. Dennoch gab es diese Woche noch einiges oben drauf. Einfach so.

1. Vergangenes Wochenende hatte ich entdeckt, dass in Köln ein Handmade-Markt ist und dass dort auch Jana von Ambazamba ihre Sachen zeigt. Ich habe meinen Liebsten ganz vorsichtig angeschubst ob er vielleicht Lust hätte am Samstag da mal vorbei zu schauen... und so sind wir am Samstag nachmittag nach Köln gefahren. Es war so schön. Die ganzen tollen Ideen die ich dort gesehen habe. Ganz tolle selbstgemachte Etageren aus altem Porzelan, Schmuck im Vintage-Look... es wurde genäht, gehäkelt, gestrickt, gemalt, ge...was auch immer. Eine Freude für die Augen. 

Eine Freude für mich war es einen kleinen Plausch bei Jana halten zu können und so meine erste "reale" Blogerinn kennenzulernen. Ihre Sachen sind auch wunderschön... vor allem die Haifischmäppchen hatten es mir angetan! 

2. Sonntag hatte ich wieder Training mit meiner persischen Tanzgruppe. Es war der erste Termin nach der Show im November, wo sie das neue Stück getanzt haben. Himmlisch sage ich euch. Ich liebe meine Prinzessinen. Sie machen wirklich allen Unsinn mit und als Dankeschön habe ich einen wunderschönen Stoff bekommen und dazu noch einen tollen Gutschein für Tante Hilde. *schnüff* Nach dem Training waren wir noch gemeinsam Essen *mjam* und haben einfach nur gequatscht. Das war so schön..... 
Eine kleine Überraschung hatte ich für die Mädels natürlich auch: Kuschelsocken nach dem Freebook von Charlotte Fingerhut. Ja ihr ahnt es: ich habe glatt vergessen Fotos zu machen. *seufz* 

3. Zu Beginn der Woche wandere ich so ganz unerwartungsvoll (gibbet das Wort eigentlich?) zum Adventskalender von Leni Pepunkt und staune nicht schlecht: ich habe gewonnen! Diese wundervollen Webetiketten. Das passt so toll. Ich finde sie einfach nur hübsch und bisher hatte ich noch keine.

4. Passend dazu bekam ich dann noch Post von einer lieben Freundin, die ich über meine Mutter kennengelernt habe. Neben ganz lieben Weihnachtsgrüßen schickte sie mir auch diese tollen Etiketten. *hachz* 


Jetzt darf ich nur nicht vergessen die auch einzunähen.... *brummel*

5. Genauso nichts-ahnend gewinne ich dann auch noch im Out-now Adventskalender ein Ebook von Charlotte Fingerhut. *uahhh* Liebäugel ich doch schon so lange mit dem Wolldascherl. Jetzt kann ich es mir endlich nähen. 

6. Gestern bekomme ich dann auch noch die Nachricht, dass ich beim KSW 6 dabei sein darf! Diesmal veranstaltet von Kathrin / Modage. Ich bin schon sooo gespannt und freue mich riesig!

7. Das beste zum Schluß? Naja, ich könnte nicht enstcheiden was das beste von allen Punkten ist, aber der Abschluß macht, dass ich ab heute 3 Wochen Urlaub habe. Ausreichend Zeit sich mit den vielen Stoffen auseinander zu setzen die ich hier liegen habe. Hier mal die kleine Collage der Stoffe dich ich in Holland gekauft habe:

Zuerst alle Jersey Stoffe:
links oben: soll ein Kleidchen werden
links mitte: sagte sie will eine Else werden 
links unten: wird eine Tanztrainingshose 
rechts oben: die Füchse wollen noch ein wenig überlegen, aber die Hunde werden eine Kuschelzuhausehose
rechts unten: kleine Überraschungen für meine Großnichte


links oben: Alpenfleece mit absolutem Kuschelfaktor - schreit nach einer Jacke
links unten: meine Baumwollausbeute - die Ballons (ganz unten) sind schon vernäht, darf ich aber nicht zeigen (sh. Geheimnis Punkt 8)
rechts oben: alles Reststücke in Jersey und der ganz oben Baumwolle. Türkis ist ohne nähen zum Schal geworden und der untere wird gerade zur Schmütze
rechts unten: Jersey, der obere für ein Shirt und der unter ist fester und soll Rock oder Keid ohne Arme werden


Ihr seht ich habe einiges zu tun! :-) Yeah...

8. ja den gibbet auch noch, aber das ist noch ein Geheimnis... :-) aber ich freue mich darüber wie bolle und werde euch demnächst mehr dazu veraten.

9. Ich freue mich, dass ihr bis hierhin durchgehalten habt! 

So viele Freugründe.. das war echt eine aufregende Woche! All die schönen Dinge haben für ne Menge Stress die es noch vorm Urlaub gab absolut entschädigt. 

Die Freugesellschaft trifft sich wie jeden Freitag beim Freutag und bei H54F.

Eure Micha

Kommentare:

  1. Boah Humnelinchen! Besser geht nicht......
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Micha,
    das sind ja unheimlich viele Freugründe. Dann hattest du ja eine sehr erfreuliche Woche. Ich wünsche dir noch eine schöne restliche Adventszeit.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  3. Dann wünsche ich dir, dass der Urlaub genauso schön wird und genauso viel Freude beinhaltet!
    Lass es dir gut gehen!

    AntwortenLöschen
  4. klasse - freu mich einfach mal für dich mit - das sind wirklich tolle gründe!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja viele tolle Freugründe !
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub und viel Spaß beim Nähen !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Wow. So eine Woche hätte ich auch total gerne gehabt :D Da wünsche ich dir einen tollen Urlaub, viel Spaß beim Nähen und auch sonst eine wunderbare Zeit. Auf die Fotos der fertigen Werke freue ich mich sehr :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Wow - so eine wundervolle Woche!!! Schon deine ersten Worte haben mich so sehr im Herzen berührt!! Ich freue mich riesig mit.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!