Dienstag, 4. November 2014

Der richtige Rahmen

Wieder habe ich ein lang gewünschtes Projekt fertig gestellt. Es sollten endlich Bilder an unsere noch etwas kahle Wand. Planen tue ich das schon seit ca. 1,5 Jahren. *räusper* Seit ca. 6 Monaten liegen die Holzrahmen dafür auch im Wohnzimmer - damit ich sie ja nicht übersehe und vegesse. Die Fotoabzüge liegen ungefähr auch schon so lange (und noch länger) hier und warten auf ihren richtigen Platz. 
Was eigentlich nur noch fehlte war der richtige Anstrich, denn einfach holzfarben passte nicht so ganz. Ja ja... ihr habt richtig geraten, die Farbe steht hier auch schon seit einigen Monaten. ABER: ich habe es endlich geschafft und zumindest Farbe und Rahmen zusammen gebracht! 


Alles vorbereitet und dann sollte die Farbe der Rahmen zu unserer gestrichenen Wand im Wohnzimmer passen. Also braun und weiß ein wenig gemixt.


Erst wollte ich eifrigs rollern, aber dann war ein einfacher Pinsel viel besser und die Rahmen bekamen damit noch ein wenig Struktur!


Jetzt fehlt nur noch der vorletzte und letzte Schritt: Bilder rein und ab an die Wand. Ja... ich bin dran! :-) 


Meine noch nicht gefüllten Bilderrahmen schicke ich heute zu Creadienstag, Crealopee und Meertje.

Eure Micha

Kommentare:

  1. Ja, manchmal ist das wie verhext. Man weiß genau, was man machen will, es ist auch alles da und trotzdem dauert es ewig bis man loslegt :-) Aber jetzt hast Du es fast geschafft, die Rahmen sehen schon mal super aus, tolle Farbe :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal braucht es einfach etwas länger... egal. Jetzt hast du es fast geschafft und nur das zählt !
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt Projekte, die müssen Reifen :D So kannst du die Vorfreude noch ein wenig genießen ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Reden wir nicht übet ybilder, reden wir über was anderes..... ;)
    Ich bin gespannt!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. ich drücke die Daumen, dass die Bilder ganz schnell in die Rahmen und dann an die Wand kommen

    auf diese Weise kann man auch alte Rahmen - selbst ganz unterschiedliche - passend machen, denke ich

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!