Donnerstag, 16. Oktober 2014

Tatüta Rumsdidums #42

Wie oft habe ich mich jetzt eigentlich schon über mich selber beschwertt, dass ich immer mit den schweren Dingen anfange und dann erst die leichten nähe? Oft genug und doch entdecke ich immer wieder, dass ich noch längst nicht alle einfachen Schnitte durch habe. TaTüTas (für alle ohne Aküfi - Abkürzfimmel - das sind Taschenchertaschen) ... das einfachste was frau quasi nähen kann.... und ich habe noch keine! Unglaublich oder? Das konnte ich so nicht im Raum stehen lassen... Stoff geschnappt, passendes Webband rausgesucht, alles zugeschnitten, die Nähmaschiene angeworfen und in weniger wie 15 Minuten konnte ich mein erste TaTüTa in der Hand halten. *hachz* 



Genäht habe ich nach der Anleitung "PIK" von der Taschenspieler CD 1. Allerdings habe ich lieber ein KamSnap angebracht, da ich keine farbigen Gumminbänder habe. 



So schön und so schön einfach zu nähen. 


Mmmmmhhhh, tja, also *räusper* wie soll ich das erklären. So schnell und so einfach und da lag noch ganz viel Stoff rum und mir gefielen noch so viele Farbkombis und was kann frau gegen den kreativen Flow tun? Genau... einfach weiternähen...


Sieben weitere TaTüTas sind noch unter der Nähmaschiene hervor gekrabbelt. Da war es fast schon schwer sich für eines zu entscheiden. :-) Das obige hat gewonnen und bleibt bei mir. Die anderen wandern in meine Mitbring-ich brauch mal eben ein Geschenk - Kiste. 

Hier nochmal die anderen im Einzelnen - so ganz ohne Worte und einfach nur im Farben- und Musterrausch!














 



Na habt ihr Euch durch alle durchgekämpft? Es hat einfach viel zu viel Spaß gemacht sie zu nähen. 
Weil die erste ganz alleine für mich ist, darf sie heute zu RUMS. Damit sich die anderen nicht vernachlässigt fühlen, schicke ich alle TaTüTas noch zu Taschen&Täschchen, Meertje und Crealopee.

Ja und ich schaue dann mal bei den anderen Damen welche einfachen Schnitte ich noch so bisher übersehen habe!

Halt Stopp - noch nicht abhauen!! Ich möchte mich bei euch noch bedanken: für die wundervollen, liebevollen, gefühlvollen und herzliche Kommentare zu meinem Hundi Bella. Ich war den ganzen Tag unterwegs und eigentlich hätte ich da das TaTüTa schon gut gebrauchen können. Während ich den Post geschrieben habe war ich ja schon voller Freude und *schnief* aber bei euren Kommentaren konnte ich mich zwischen lachen und weinen nicht entscheiden. Alles auf einmal und noch die ganze Woche über trudelten so viele liebe Worte ein. Danke danke danke! Fühlt euch ganz lieb gedrückt von mir - eure Worte haben so gut getan! Am liebsten würde ich, wenn die Kleine bei mir ist, euch alle einladen sie in live zu bewundern. *hihi* könnte voll werden. Wäre aber bestimmt ein lustiges Treffen!

Eure Micha

Kommentare:

  1. Ich habs verpasst..... Gerade gestern dachte ich, was wohl mit deinem Hundi ist. Und heute lese ich, dass dieser wichtige Post hier nicht angekommen ist. Ich bin etwas frustriert ;)
    Freue mich aber sehr über deine Bella und darüber, dass alles langsam greifbar wird :)
    Wann darfst du sie denn in echt kennenlernen??
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Alle Täschchen sind sehr schön geworden. Für nur eine TaTüTa lohnt es sich doch gar nicht die Maschine anzuschmeißen *lach*. Du bist ein klein wenig wie ich: ich mach auch zuerst die komplizierten Sachen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht es auch immer so, dass ich mir erstmal die komplizierteste Sache aussuche, bevor ich dann die leichten Dinge nähe. TaTüTas gabs bei mir schon vor einiger Zeit, und ich gebe dir Recht, sie sind so fix genäht da kann man nicht einfach so aufhören. Die mit den Bärten drauf finde ich besonders toll.

    Liebste grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  4. Ganz tolle Tatütas hast du da gezaubert!

    Liebe Grüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  5. Deine TaTüTas sehen ja alle zauberhaft aus...eine schöne als die Andere.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Den Schnitt hab ich auch noch nicht genäht. Waren mir zu viele Teile und damals kannte ich den Schnitt noch nicht. Meine Tatütas bestehen aus gerade mal zwei Teilen und sind auch ganz schnell genäht - wenn man nicht gerade mal wieder zu doof ist :D Die sind alle so hübsch geworden wobei ich die maritime Version ja ganz besonders mag. So ganz kann man doch nicht aus seiner Haut. So eine Kiste brauche ich glaube ich auch mal. Dann könnte ich noch so viel mehr nähen :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Wow, muß ich sagen so tolle Tatütas , den Schnitt habe ich auch aber gar nicht mehr dran gedacht das ich doch mal alle Muster nähen wollte. Deine sind wunderschööön geworden, die Stoffkombination ist einmalig toll. :-)))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Micha,
    da warst du ja richtig fleißig und toll sind sie auch noch geworden.

    LG Marita

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!