Donnerstag, 9. Oktober 2014

Saroyan Tuch RUMS #41

Der Herbst ist wirklich die perfekte Zeit für selbstgestricktes. Bei mir fällt das wohl eher Bescheiden aus, denn mehr wie Socken, Tücher und Mützen habe ich noch nicht hinbekommen. Passend für meine Mütze aus dem letzten Winter (die damals sogar auch ein RUMS war) habe ich mir ein Tuch gestrickt. 


Die Anleitung heisst "Saroyan" und wenn es bei euch jetzt klick macht und "den Namen kenne ich doch" Jepp, Dr. Saroyan ist eine der Hauptfiguren der Serie "Bones - die Knochenjägerin" und nach ihr wurde dieses Tuch auch benannt. Das passt wieder prima zu mir, denn ich gucke die Serie sehr gerne. 


Die Anleitung ist im Original von by Liz Abinante und in englisch. Es gibt auch eine kostenfreie deutsche Übersetzung. Leider beinhaltet diese Übersetzung einige kleine Zahlenfehlerchen. Also am besten auch die Originalanleitung lesen und vergleichen. Sonst hängt man an der Blätterborte. Nur die Borte hat das Muster, der Rest des Tuches ist glatt rechts gestrickt. Dennoch kein wirkliches Tuch für neben bei. Zumindest nicht für mich!


Die Wolle habe ich wieder von der lieben Susa vom Atelier Handwerk. Ein Traum diese Farben. 


Damit gehe ich heute warm eingepackt zu RUMS und schaue mich da ein wenig um was die anderen so gezaubert haben.

Eure Micha

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Tuch hast du da gezaubert.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. schöne farben - wünsche dir viel spaß beim einkuscheln - ist bestimmt toll für die kühlere zeit.
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch ist bezaubernd schön.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich wunderschön ! Tolle Farben !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Micha,
    ein wunderschönes Tuch mit super tollen Farben...
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  6. Superschönes Tuch!!!
    Klasse Farben...
    ...und "Bones" mag ich auch ;o))
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  7. Einfach nur schön. Die Farben sind so herrlich warm, dass die bestimmt alleine schon wärmen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!