Donnerstag, 25. September 2014

Bethouia - RUMS #39

Nachdem einige gestern so gefroren haben und schon ganz besorget angefragt haben, ob ich Schulterfrei durch den Herbst gehen muss, gibt es heute schon mal Kleidung eine Nummer wärmer. 
Fledermausshirts sind derzeitig ja absolut trendy. Allem voran wohl die Madita. So ganz gefällt mir der Schnitt aber nicht (zu weit und die Trennung mag ich auch nicht - ja könnte man weg lassen). Also bin ich auf Suche gegangen und dabei auf das Schnittmuster "Bethouia" von Pulsinchen gestossen. Das Schnittmuster gibt es kostenfrei, bzw. man kann ganz freiwillig für eine gute Sache spenden. 
Das habe ich für den tollen Schnitt wirklich gerne gemacht. 


Hier sind die Arme nicht so weit und der Schnitt ist allgemein etwas enger geschnitten. Allerdings gibt es ihn nur in S/M. Für mich passt er perfekt!


Das Besondere ist der Rückenschnitt. Die Armteile bilden auch den oberen Teil des Rückens.


Hier nochmal etwas deutlicher:


Es ist so schön schnell genäht und damit ist es mir auch schon ein wenig wärmer!


Den Stoff habe ich noch von meinem Frühjahrsbesuch auf dem Stoffmarkt in Holland. Mit koralle bin ich mir nicht immer so sicher. Von meinen Haaren her kann es sich durchaus beißen, aber zu meinem Hauttyp passt es. Mir gefällt es hier ganz gut in der Kombi mit weiß.

Damit Rumst es heute wieder bei mir. 

Eure Micha

Kommentare:

  1. Mir gefällt die Farbe zu deinem wunderschönen Haar! Das Shirt hat echt einen witzigen Schnitt, muss ich mir mal ansehen :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Sieht schick aus. Den SChnitt hab ich bishe rnur für meinen Zwerg genäht. Da gefällt er mir nicht so.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. das teilchen sieht klasse aus und es steht dir sehr gut - auch die farben !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  4. Wieder mal ein tolles Shirt gezaubert, liebe Micha. Wie machst du das nur? Ein Teil toller als das andere. Und die Farben wieder. Ich bin begeistert.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt beißt sich nicht mit den Haaren, finde ich. Der Schnitt ist ja raffiniert. So meint man, du hast einen Bolero drüber an. GENIAL!!!!
    Liebe Grüße
    Gusta, die sich jetzt gleich mal den Schnitt lädt

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich schön, dein Shirt und steht dir super !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  7. tolles Shirt.
    Interessanter Schnitt.
    Deine Farbkombi ist klasse.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Ein richtig, richtig tolles Shirt! Ich mag die Stoffkombi sehr ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein toller Schnitt und die Farbkombi passt auch zu deinen Haaren.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  10. Das mit den Haaren ist echt immer so eine Sache - darum trage ich auch kein rot, orange, pink oder rosa. Erstmal mag ich es eh nicht und dann mit roten Haaren. Aber was ich immer wieder merke: Wenn man sich traut, dann kann das richtig gut aussehen. Bei dir mit Coralle und bei Alex am Freitag (Bloggertreffen und so) mit Orange. Beides Farben die mein Schrank nicht kennt. Das Shirt steht dir super und die Lösung mit den Ärmeln finde ich richtig klasse. Was für ein Glück, dass der Schnitt zu dir gefunden hat :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!