Donnerstag, 31. Juli 2014

neue Reini - nur das Geld fehlt noch! RUMS #31

Hatte ich mir doch fest vorgenommen, dass ich jede Woche bei RUMS mitmache (außer wenn ich in Urlaub bin) und so stand ich letzte Woche da: kein Urlaub und nix für mich (naja, eigentlich schon, aber halt keine Bilder davon).  Das musste ich dringend ändern. Nein, ich habe keine Bilder von den bereits fertigen Sachen gemacht, sondern einfach etwas neues genäht was ich alleine fotografieren kann:
Ich brauchte gaaaanz dringend eine neue Geldbörse. OK, ich wollte unbedingt mal ein Steckschloss ausprobieren und natürlich die tollen Taschenecken.


Ich habe mir wieder eine Reini genäht nach dem Schnittmuster von Mrs. Deelfjes. Die hat für mich einfach die beste Aufteilung!
Vernäht habe ich außen einen meiner Schätze. Hach Michael Miller... ich komme an den Stoffen nicht wirklich vorbei. Wenn sie nur nicht so teuer wären!


Taschenecken mit Ziselierung und endlich mal ein Steckschloss.
Mit letzteren bin ich allerdings nicht ganz so glücklich. Ich denke der Stoff ist mit H640 zu weich und es verzieht sich ein wenig. Beim nächsten Mal sollte es wohl etwas stabiler sein. Was nehmt ihr denn so für die Stabilität einer Geldbörse?


Innen weiter im Thema türkis. Der größte Anteil meiner Stoffsammlung ist türkis. Und kaum bin ich in einem Stoffladen winken mir die türkisen Stoffe schon ganz aufgeregt zu! Unglaublich sage ich euch - ich kann da echt nix zu!


Insgesamt 12 Steckfächer für Karten und 2 große Scheinfächer. Das ist mir besonders wichtig. Ganz vorne dann noch das Kleingeldfach. 


Damit geht es zu TT und RUMS. Wer weiß - vielleicht finde ich ja da auch noch die passende Nähanleitung für Geld... wer weiß!

Eure Micha

Kommentare:

  1. Wow....ist die schön mit den kleinen Details, tolle Stoffkombi!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Dir Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber ein wunderschöner Reini! Türkise Stoffe kann man übrigens nie genug haben. Das geht garnicht.

    LG
    Mrs T.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Reini! Superschick!
    Wenn du die Nähanleitung fürs Geld gefunden hast, würde ich gerne Probenähen *lach*
    ❤-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja auch wieder wunderschön! Mir würde wohl deine Stoffsammlung sehr gefallen :)du bist ja ein überaus grosszügiger Mensch! Deshalb freue ich mich jetzt schon, weil du die Geldnähanleitung bestimmt hier mit uns teilen würdest :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. hachz die sieht schööön aus - muss mir auch mal wieder eine/welche nähen ;0)
    zum verstärken nehme ich das 1225i von fadenversand - das find ich ganz gut!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  6. Die sieht total klasse aus und der türkise Stoff ist einfach fantastisch. Du weißt doch jeder hat farblich seine Vorlieben. Ich kann Stoffen auch kaum wiederstehen. Zur Stabilität nehme ich doppelt eine feste Einlage auf Außen- und Innenstoff und verbinde die mit Applikationspapier, dann ist es etwas härter als mit Volumenvlies.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Reini hast Du da genäht - ich finde besonders die Taschenecken sehr schön!
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön. Tolle Stoffwahl, und die Ecken sind echt klasse.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  9. Siehst so toll aus und Türkis ist echt eine tolle Farbe :) Beim Verstärken kann ich dir leider nicht helfen. H250 ist ja was fester oder eben Decovil light, aber ob das dann mit dem Wenden etc, klappt. Da habe ich leider keine Erfahrung.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!