Donnerstag, 26. Juni 2014

Ich auch: Mama Frida!

Ich kam, sah den Stoff und wusste es wird eine Mama Frida in der kurzen Version!


Ja, sie sieht schon ein wenig knautschig aus, denn bis ich endlich zu den Fotos gekommen bin hatte ich sie schon einige Zeit an. Aber nicht zur Gartenarbeit. Die Schaufel stand nur durch Zufall da im Weg rum. :-)

Hier nochmal näher, damit man auch die süßen Äpfel sieht.


Mein Liebster guckte mich an als wenn ich nicht mehr alle Tassen.. na hr wisst schon! Tja, aber ich war halt schockverliebt in den Stoff!


Wie könnte ich denn sowieso zu türkis nein sagen????? Dazu weißes Bündchen. Hach, ich finde das macht Sommerfein!


Sowas von bequem sage ich euch. Nur raus auf die Strasse werde ich wohl nicht damit gehen. Muss ich aber auch nicht. Bequem ist eindeutig was für zu Hause! Obwohl ich sie bestimmt nochmal in schwarz nähe und ohne aufgesetzte Taschen. Dann könnte sie auch ausgehfein sein. Mal sehen. Das Schnittmuster für Mama Frida findet ihr natürlich beim Milchmonster.

Heute gehen die Äpfelchen samt Inhalt erst einmal zu RUMS, denn bei dieser Hose besteht ja wohl kein Zweifel dass sie ausschließlich für mich ist! Ich schaue da auch mal rein und vielleicht findet sich da auch ein Birnchen zum Äpfelchen?

Eure Micha

Kommentare:

  1. uuuiiiii Micha, ich sag mal so: ein gaaanz klein bissi kann ich deinen Liebsten verstehen :)
    nee, so schlimm isses nicht, schön sieht sie aus deine Mama Frida
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. die sieht wirklich absolut bequem aus - klasse !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Klasse. Die Hose steht Dir ausgezeichnet und der Stoff ist Hammer. Herzlich, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  4. Die ist klasse geworden und mit der Schaufel haben die Hände auch was zu tun. Damit habe ich nämlich auch immer so meine lieben Probleme. So ein Workshop "Modeln für Bloggerinnen" wäre doch mal was :D

    Liebe Grüße
    Rebecca, die den Stoff an dir umwerfend findet

    AntwortenLöschen
  5. Die Hose sieht super aus! Die Farben sind ebenfalls gut gewählt, wie ich finde :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Hose. In den Stoff hätte ich mich auch sofort verliebt. Knallt so richtig. Sehr schön.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus. Eine schwarze ist definitiv was für die Straße, aber ohne Taschen finde ich Hosen doof. Schwarz auf schwarz ist doch nicht auffällig :)
    Liebe Grüße Gusta

    AntwortenLöschen
  8. Äpfel auf Stoff finde ich auch klasse.
    Die weiß abgesetzten Taschen/Bündchen dazu, macht die Hose so richtig lebendig.

    ... auf das der Sommer sich endlich mal richtig traut :)

    liebe Grüße + ein tolles weekend wünscht dir
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Dass frau auch gerne mal knackige Äpfelchen auf der Hose haben möchte können Männer doch gar nicht verstehen!
    Deine Hose sieht super aus, doch ich würde sie auch lieber zu Hause tragen. Doch in schwarz....
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  10. Hui ... ziemlich ausgefallen aber trotzdem sehr süß und frisch !

    LG heike

    AntwortenLöschen
  11. Die schaut nach guter Laune aus deine Mama Frida :-)

    LG Nunni

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Micha,

    Toll ist sie geworden! Meine liegt bisher ohne bauchbund und wartet auf ihre Vollendung, ich bin mir nur unsicher, ob ich noch nen Gummi oder eine Kordel zusätzlich brauch oder ob bündchen alleine reichen.

    Kannst du mir verraten, wie du es gemacht hast?

    LG Nadine

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!