Freitag, 27. Juni 2014

eine aufregende Woche

Ich kann euch sagen, das was alles in der letzten Woche passiert ist, das passt normalerweise in 2 Monate. Leider waren einige Sachen echt nicht schön. Umso schöner ist es dass heute Freutag ist und ich mich an schöne Dinge erinnern möchte. 

Etwas was mir große Freude bereitet, ist die Bekanntgabe der Gewinnerin meiner Verlosung. Insgesamt haben sich 32 Teilnehmer eingefunden und es sich im Lostöpfchen gemütlich gemacht. Ich muss sagen, dass ich von euren Farbkombivorschlägen total begeistert bin. Was für wundervolle Ideen sich da tummeln.  

Ich habe mich gestern dann hingesetzt und erst einmal alle Namen schön säuberlich notiert.


Dann gut falten und husch ins Glückssäckchen.


Mein Liebster durfte dann die Glücksfee spielen. Was ist eigentlich die männliche Version von Fee? Gibt es die überhaupt?


Ja, er durfte nur ein Los ziehen - auch wenn er lieber noch mehr gezogen hätte, aber das heben wir uns für die nächste Verlosung auf!


Und der Gewinner des Ebooks Lilou ist:


Ganz Herzlichen Glückwunsch an dich Kaschme und ich bin schon ganz gespannt auf deine Version von Lilou!
Schenken macht sooo viel Freude finde ich. Gewinnen aber genauso. :-) So hoffe ich, dass ich dir heute auch eine Freude machen konnte. 

Aber ich habe noch  mehr Freugründe gefunden unter den ganzen komischen Geschehnissen der Woche.

Heute habe ich entdeckt, dass endlich mein Hundi geboren wurde! Ich habe die letzten Tage so mitgefiebert. Tja, jetzt kommt das großer aber: denn Mutter Natur hatte einen anderen Plan. Es sind 9 gesunde Welpen zur Welt gekommen, aber nur 2 waren Weibchen und beide sind schwarz. *grins* das war dann wohl nichts mit der Blondine die meine Trainerin bestellt hatte. Die beiden schwarzen Weibchen waren nämlich schon vergeben. Ich muss wirklich schmunzeln. Leben ist halt das, was passiert, während man was anderes plant. Aber wie meine Trainerin dann heute so schön meinte: wo eine Tür zugeht tut sich eine andere auf. So hatte sie diese Woche die Mitteilung bekommen von einer Kollegin, dass in einem anderen Wurf, bei einer anderen Züchterin noch eine ganze süße Welpenhündin ist. Nach kurzer Rücksprache mit mir ist sie jetzt für mich reserviert und ich gewöhne mich an den Gedanken einen braunen Labbi zu bekommen. Die finde ich ja auch so herzallerliebst. So kann ich mich jetzt trotz allem über "meinen" Welpen freuen. Jetzt sind es nur noch 23 Monate bis er bei mir (hoffentlich) einziehen kann.

Wie ich hier dann so gemütlich auf meinen Sofa saß und über unseren Familienzuwachs nachgedacht habe kringelt sich Luxi friedlich neben mir ein und alle Plüschpopo-Besitzer ahnen es: so ein Bild einer glücklichen Katze kann unendliche Freude bedeuten.



Nein, ich denke nicht dass sie schon ahnt was auf sie mit Hundi noch zukommen wird. Das ahne ich auch noch nicht, aber ich bin mir sicher ich werde noch fluchen und glückllich sein in einem Atemzug!

Bleiben wir noch mal eben bei den Thema Augen. Letzten Dienstag war ich mal wieder zur Nachuntersuchung in der Uni Klinik in Düsseldorf und es ist ein Segen alles in Ordnung. Ich hatte ein wenig Sorge wegen meinem Augendruck, der letzte Woche zu hoch war, aber auch er ist runter gegangen. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass ich auch die magische 3 Monatsgrenze schaffe (6 Wochen habe ich schon rum). Dennoch ist das Ergebnis ein Grund zur Freude. 

Ein ganz besonderes Erlebnis hatte ich diese Woche auch mit Nagellack und meiner Wäsche. Ihr ahnt es schon, es hatte keinen glücklichen Anfang. Aber der Reihe nach: Ich habe mir das Körbchen mit dem Nagellack aus dem obersten Regal (wer stellt es denn auch da hin - selber Schuld) und zack hatte ich alle Fläschchen kreuz und quer im Bad verteilt. Ein einziges hat dann tatsächlich das Waschbecken getroffen und ist zebrochen! Ahhhh... und ich Dösbaddel habe genau da drunter die helle (!!!!) zu waschende Wäsche liegen. Bis ich endlich die zebrochene Flasche gefunden habe, sind sieben Kleidungsstücke eine innige Verbindung mit dem schönen lila Nagellack eingegangen. Ich kann euch sagen: der steht meinen Nägeln viel besser wie der Wäsche. *seufz* 1 Stunde später war das Bad wieder ohne lila Sprenkel und weitere 2,5 Stunden später auch der große Teil der betroffenen Sachen. Ich war allerdings im Nagellackentferner- und Universal-Verdünnungsrausch. Aber zu meiner Freude kann ich vermelden: es ist fast ALLES raus gegangen. Wahnsinn. Habe ich nie mit gerechnet. Sollte euch sowas passieren: Acetonfreier Nagellackentferner geht auch und die Ölflecken die dann kommen, weil die meisten Nagellackentferner ja pflegende Substanzen erhalten, gehen bestens nach 1-2 Wäschen raus. Ich war soooo erleichtert, denn es hatte auch meine Apfelhose von gestern getroffen! *schnüff*

Zu guter Letzt freue ich mich auch, dass ich ab heute Urlaub habe. Jaja, der letzte ist noch gar nicht so lange her, aber die Wochen dazwischen waren irgendwie ganz schön anstrengend. Deswegen melde ich mich jetzt ein wenig aus meinem Leben 2.0 ab und mache eine kleine Blog-Pause.




Ich freue mich aber jetzt schon Euch dann alle bald wieder zu lesen. Vorher geht es noch zum Freutag und zu H54F.

Eure Micha

Kommentare:

  1. Oh wie schön!! Ich bin überzeugt, dass genau die braune Hündin "DEIN" Hund sein wird.....! Ich freue mich sehr mit dir!
    Und auch darüber, dass du den Nagellack wieder weg gebracht hast! Und dass Deine Augen immer noch io sind....!
    Geniess deine Blogpause, und komm pünktlich zurück ;) wir warten :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. oh sch....ade, das mit dem nagellack. so etwas hätte mir auch passieren können, aber ich hab ja keinen mehr. alles entsorgt. bin schon sooo gespannt, wie das mit deinem hundi wird. wenn das nicht soooo lange dauern würde .... hach ... aber dann hast du bestümmt viel zu erzählen !!!
    wünsche dir einen wunderschönen urlaub. genieß ihn und erhol dich gut !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist doch eine super Fügung !!!!!
    Ich persönlich liebe Schoko - Labis !!! -
    das sind so nette Pralinchen-Schokotörtchenfarbene zauberhafte Hunde !!!
    ( ... und da Retriever- Labradore kleine Wälzschweinchen sind, kannste froh sein ... Hi ...:
    auf braun sieht man die Flecken nicht so wie auf blond. )
    Um Deine Katze brauchst Du Dir übrigens keine Sorgen machen:
    bei mir wohnen mit den Dalmis ja auch noch Plüschmonster mit im Haus.
    Die Trainerin kann ja von Anfang an mit Deinem Schokobaby Katzenkontakt üben.
    Ach, ist das ein Freugrund !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Einen wunderschönen, erholsamen Urlaub wünsche ich Dir !!!
    Ich freue mich schon auf Deinen Bericht UND Fotos !!! auch vom Schokobaby bitte !!!
    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  4. Hilfe, bei dir ist ja wieder was los!

    Sooooooo klasse, dass dein Wauzi auf der Welt ist! Glückwunsch! Ich wünsche dir, dass die Monate im Fluge vorbei gehen.
    Aber erst NACH deinem Urlaub... *grins* ... Urlaub geht ja bekanntlich von allein immer ziemlich zügig vorbei, näch!? ;-) Viel Spaß bei dem "was auch immer ihr anstellt" und komm und ja heil wieder!

    Theoretisch hätte das mit dem Nagellack auch mir passieren können... *hihi* ... Glücklicherweise benutze ich ihn nur selten und ausserdem wohnt das Täschchen damit ganz unten. :-P
    A Propos... Wieso eigentlich Körbchen?
    Ein kleines RV-Täschchen würde doch das rauspoltern verhindern, oder nicht? ;-)
    Kleine Hausaufgabe für den Urlaub! *lach*

    Genieß ihn! Bis Bald und
    liebe Grüße
    AnnL :-)

    AntwortenLöschen
  5. Das mit dem Nagellack ist ja ärgerlich. Wie gut, dass du alles retten konntest. Die schöne Hose! Und das mit deinen Augen (deine und die auf vier Beinen) ist grandios. Ich finde ja blond und schwarz so alltäglich und die Braunen finde ich super hübsch :) Zwei Jahre noch. Aber am Ende wird die Zeit nur so verflogen sein.

    Liebe Grüße und schönen Blogurlaub
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Micha, es kommt immer so, wie es kommen muss....und das ist gut so!!! Das Leben bietet so viel Schönes und der braune Hund, wird genau der Richtige für Dich sein. Davon bin ich überzeugt. Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin. Ich freue mich von Herzen mit ihr...sei ganz lieb gegrüsst, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  7. Wow....ich kann es kaum glauben.... ich habe das tolle Ebook von der Kuriertasche gewonnen!!!
    Ich freu mich riesig....und freue mich natürlich auch schon auf das Nähen der Tasche. Vielen herzlichen Dank!
    Da Du ja auch sehr oft beim Creadienstag und bei Rums mitmachst, besuche ich viel Deinen Blog und lese auch immer sehr gespannt Deine Artikel. Ich wünsche Dir noch ganz viel schöne Zeit bei Deinem tollen Hobby und jetzt natürlich einen sonnigen Urlaub!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Liebe :-)

    Ma schön, Labis sind tolle Hunde.
    Und die braunen find ich besonders hübsch!
    Aber egal welche Farbe, er wird dein Herz im Sturm erobern *sicher.bin*.

    Alles Liebe,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Oh, du glaubst nicht, was ich den Atem angehalten habe bei der Nagellackgeschichte ... uih. Sehr beruhigend zu wissen, dass es so einfach Abhilfe gibt. Riesig freue ich mich über deine guten "Augen"ergebnisse. Aber ein Welpe - mei wie süß!

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Urlaub,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!