Sonntag, 4. Mai 2014

Handmade Kultur

Vor einiger Zeit habe ich gelesen, dass man sich als Blogger ein Exemplar der Handmade Kultur zuschicken lassen kann um dann anschließend darüber zu berichten. 


Natürlich ist das auch eine Art der Werbung die man damit macht, aber ich möchte Euch gerne meine persönliche Meinung zu dieser Zeitschrift mitteilen: 

Generell muss ich sagen, dass ich wirklich gerne Zeitschriften zu kreativen Themen lese und auch einige besitze sogar welche im Abo habe. Mir gefällt an Ihnen, dass man sich inspirieren lassen kann und häufig auch Ideen bekommt, wo man die benötigten Materialien herbekommt. 

Hier steht die Handmade Kultur den anderen Zeitschriften in nix nach. Sie bietet wirklich viele Ideen, was man alles selbst zaubern kann. Nicht nur als Profi, sondern auch als Einstieger. 



Was ich persönlich klasse finde, sind die verschiedenen Bereiche. Egal ob stricken, basteln, nähen, Papier... für jeden ist was dabei. 

Auf meiner To Do Liste steht in jedem Fall das Portmane. Aber hier kommen wir zu dem Manko, was meiner Meinung nach viele der DIY-Zeitschriften haben. Die Anleitungen sind recht knapp gehalten. Was mich aber auch nicht verwundert, denn es ist nur eine Zeitschrift. Ausführliche Ebooks haben für ein Projekt so viele Seiten, wie die Zeitschrift insgesamt! 




Für Anfänger ist es meiner Meinung nach daher schwieriger manche Projekte ohne Hilfe umzusetzen. Mit ein wenig Geduld und Recherche (denn irgendwer hat das bestimmmt schon gemacht und hat auf seinem Blog darüber berichtet) klappt es bestimmt!

Eure Micha

Kommentare:

  1. Liebe Micha, hat sich im Titel vielleicht ein Fehler eingeschlichen??
    Ich kaufe nur noch selten solche Zeitschriften. Mich dünkt, es sehen bald alle gleich aus. Und Inspiration finde ich auf euren Blogs zeitfüllend ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis. Kleiner gemeiner Fehlerteufel.... hab ich schnell korrigiert!
      Dein Gefühl teile ich. Ab und zu schnuppere ich noch mal In verschiedene Zeitschriften rein, aber die Hauptinspiration (Virenstreuer) sind wirklich die Blogs!
      LG Michs

      Löschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!