Dienstag, 11. März 2014

Ein neues zu Hause und eingehüllt

Bis gestern abend konnte man noch Gebote abgeben für Fannie. Das zittern hat jetzt endlich ein Ende und ich darf freudig verkünden, dass Fannie ab sofort bayrisch pauken muss, denn die Reise geht zu Marlies (Gmacht in Oberbayern). 
Sie hatte mit dem letzten Gebot von € 70,- die Nase vorn. Liebe Marlies ich freue mich riesig für sich! Danke für dein großzügiges Gebot. Aber auch Danke an Sabine (Contadina´s Way), die sich ein Kopf an Kopf rennen mit Marlies geliefert hat! 

Ich war in der Zwischenzeit natürlich nicht untätig und habe fleissig weiter genäht. So habe ich auch schon seit einiger Zeit eine 2. Kalenderhülle fertig.
Diesmal ganz schlicht, denn ich liebe diesen Stoff einfach pur!


Außen ein Streichelstöffchen von Amy Butler. Ich glaube das war mein erster teurer Stoff! Aber das mit der Mitte habe ich irgendwie noch nicht so ganz raus. Also behaupte ich jetzt frech, dass der Riegel genauso schief geplant war!

Innen habe ich mir vorne ein Visitenkartenfach gemacht. Dass hatte ich bei der Geldbörse Reini gesehen. Ich habe hierfür einfach eine Prospekthülle genommen und dann mit Webband eingerahmt. Ein wenig tüftelig war das schon! 

Da drunter ist noch ein Einsteckfach, was sich aber hinter den Punkten ganz gut versteckt! :-)


Da ich immer imens viele Papierchen & Zettelchen habe, gibt es hinten nochmal 2 Einsteckfächer.


Die Rückseite dann wieder ganz schlicht und immer noch nicht mittig. tststs....


Idee & Schnitt von mir: einfach abgemessen und gehofft dass alles passt! 

Damit geht es jetzt zum Creadienstag und zu Crealopee.

Eure Micha

Kommentare:

  1. klasse stoff für eine wunderschöne kalenderhülle. die vielen kleinen details finde ich klasse. viel freude daran.
    alles liebe, petra

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa, ich freue mich schon so auf Fanny! Und Deine Kalenderhülle ist ganz zauberhaft geworden! Das sind wirklich schöne Stöffchen!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Micha,
    eine tolle Hülle hast du da gezaubert! :-)
    Alles Liebe und noch eine kreative Woche!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön geworden. Die Stoffkombi gefällt mir total.
    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
  5. Deine Hülle ist total schön geworden und ich mag es, wenn man sieht, dass sie nicht aus einer Fabrik kommt. Der Stoff ist wirklich ein Traum :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Das Streichelstöffchen ist wunderbar! Und der Riegel zeigt genau in die Wölbung des Musters: Der muss genauso und nicht anders sein ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  7. Oh der Stoff ist ja schön, toll.
    Deine Hülle ist wunderschön geworden. Und der Riegel, der muss so :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Micha,

    deine Versteigerung habe ich natürlich auch gespannt aus der zweiten Reihe verfolgt... und war mir ziemlich sicher, dass Marlies das Rennen machen würde. Ich hab' sie ja schon als sehr hartnäckige Bieterin erlebt. :-) Mal schauen, ob Fannie nun noch schnell ein bisschen Bayrisch (oder besser Schwäbisch?) lernen kann, damit sie und Marlies sich überhaupt verstehen. *lach* Aber Taschenliebe funktioniert ja eigentlich über Länder- und Sprachgrenzen hinweg.

    Deine Kalenderhülle finde ich sehr schick. Du hast Recht, der schöne Stoff braucht nicht noch zusätzlichen Tüddelkram. Der wirkt ganz alleine für sich. Und beim Riegel dachte ich wirklich: Der muss so! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!