Donnerstag, 27. Februar 2014

Wie soll ich das erklären? RUMS #9

Mich hat es wieder überfraut und ich habe mir noch eine Tasche genäht. Die meisten meiner Taschen sind nämlich leider nicht wasserfest, was mich immer dann ärgert, wenn ich mal wieder im Regen stehe.
Schon lange huschte diese Version eines AS in meinem Kopf rum.


Ich habe das AS aus Kunstleder genäht, mit einer aufgesetzten Tasche aus Wachstuch. Aufmerksame Beobachter werden feststellen, dass die aufgesetzte Tasche in seiner Form sehr stark der auf der Schnabelina Bag ähnelt. Ich habe ein wenig gemixt und habe das Schnittmuster der medium genommen und auf das AS gesetzt. Anstatt Gurtbänder zum abdecken der Seitennaht habe ich ein reflektierendes Band genommen. So bin ich nicht nur wasserdicht, sondern auch gut sichtbar!


Der Träger hat auch reflektierendes Band bekommen - sicher ist sicher! Ein Sternchen am Reißverschluss durfte nicht fehlen, schließlich tummeln sich auch ausreichend auf dem Wachstuch.


Hier der Beweis, dass die Falten auch bei Kunstleder gehen und das ganz ohne Probleme. Die Außentasche habe ich innen auch mit Wachstuch gearbeitet, so geht wirklich nix durch.


Nicht genug der Sterne geht es innen weiter damit. Ich habe diesmal "nur" zwei aufgesetzte Taschen genäht und natürlich einen Schlüsselfinder. Bei der großen Tasche unbedingt zu empfehlen!


Kurzübersicht zu allen Materialien:
Schnitt: AS /Taschenspieler CD von Farbenmix
Kunstleder & Sternenstoff innen: Stoff Dschungel
Sternhänger & Sternenwachstuch: Tante Hilde
Karabinerhaken, Reißverschluss & Reflektionsband: Nähkaufhaus

Das schöne Stück geht jetzt zu RUMS und TT

Ich möchte euch gerne noch an meine Versteigerung zugunsten der DKMS erinnern. Hier gehts lang zu weiteren Informationen! Wer macht den ersten Schritt?

Eure Micha

Kommentare:

  1. wieder so eine tolle tasche - seufz - viiiiiiieeleiiiicht bräuchte ich auch mal so eine *hüstel* - toll geworden deine regendichte mischung !!! :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde gut zu deinem Regenmantel passen, oder? :-)
      LG Micha

      Löschen
  2. Tolle Mixtasche! :)
    Besonders das mit dem reflektierendem Band gefällt mir richtig gut! Super Idee!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Eine wirklich gelungene regendichte und sichtbare Tasche! Gefällt mir sehr sehr gut!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön. Nicht nur wasserdicht sondern auch gut sichtbar. Das sind doch 2 Klasse Faktoren. Wunderschön ist sie geworden :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Toll ist Deine Tasche geworden und so praktisch! Jetzt guck ich mal zu Deiner Akution...
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Superschön, Micha!

    Ich freue mich, dass dich die Taschennählust noch nicht verlassen hat... *g*

    Die Kombination von As und Schnablina Bag, sowie Kunstleder und Wachstuch, ist auch klasse!

    Und der Sternenstoff.... ♥

    Liebe Grüße

    Sabine, die auch mal wieder einen Auktionsabstecher macht! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich als bekennende Taschenjunkie..... mich wird die Taschennählust wohl nieeeee verlassen. Sehr zum Leidwesen des (noch freien) Platzes in dieser Wohnung!
      LG Micha

      Löschen
  7. Eine Regentasche! Fehlt noch in meiner Sammlung....
    Vielleicht sollte ich mich rinfach dran wagen....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Sieht super aus und dann auch noch so herrlich praktisch!!!
    Klasse♥

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee, die beiden Schnitte zu kombinieren! Das muss ich mir merken :)
    Und mit Kunstleder finde ich die As auch richtig genial!

    LG Diana

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!