Freitag, 28. Februar 2014

Schnabelina Bag für Contest

Nein, keine Sorge ich habe diese Taschen nicht nur für den SchnablinaBag Contest genäht. Eine liebe Freundinn hatte sich in meine erste verliebt und wie kann ich dann nein sagen, wenn sie mich bittet ihr auch eine zu nähen. Kann ich doch gut verstehn, wie schön dieser Taschenschnitt ist. 


Großer Karostoff als Grundlage mit feinem türkis garniert, dazu selbstgemachtes Paspelband mit Punkten. 


Irgendwie war ich driekt verliebt in den türkisen Stoff.... und dann auch in die Tasche... aber versprochen ist versprochen!
Damit es nicht nur eine Schultertasche ist, gab es auch einen Schultergurt zum abnehmen.


Innen ging es weiter mit türkis, einer Reißverschlusstasche, einer aufgesetzten Tasche und natürlich einem Schlüsselfinder.


Aber eine Tasche war nicht genug, schließlich sollte daraus ein Mutter/Tochter Duett werden. Also zwei gleich verschiedene Taschen. Dabei lag die besondere Herausforderung bei dem Hauptstoff der zweiten Tasche, denn dieser sollte mit Collies bedruckt sein! Ich liebe Herausforderungen dieser Art!

und hier isse:



Ich finde den Colliestoff abgefahren. Er ist nicht zu kitschig und ich habe gesagt bekommen, dass die eigene Collie dem ein oder anderen abgedruckten Collie sehr ähnlich sieht!


Gleich verschieden bedeutet verschiedene Oberstoffe, aber Paspel und Seitenstoff ist gleich. Allerdings habe ich die Dekopatches weg gelassen, denn die hätten zu viel von den Collies verdeckt - das wäre viel zu schade gewesen!


Beim Reißverschluss habe ich bemüht, dass die Hundis auch alle in die richtige Richtung schauen!


Auch hier Schultergurt nicht vergessen!
Gleich verschieden bedeutet auch setzt sich innen fort: wieder Karos, aber auch hier farblich auf den Außenstoff abgestimmt.


Materialliste:
Schnitt: Schnablina Bag in small genäht
Karostoff außen: vom Möbelschweden
türkiser Stoff außen: Tante Hilde
Collie Stoff: Tiermotivstoffe
Bordeaux Stoff außen: vom Stoffmarkt
Gurtband, D-Ringe, Haken & Karabiner: Nähkaufhaus
Karostoffe innen: Stoffe Hartmann
schwarzer Stoff: aus meinem Tanzfundus
 
Ich freue mich, dass ich zwei Frauen glücklich machen konnte mit den beiden Taschen. Ich bin immer ganz hibbelig, wenn ich für jemand anderen was nähe, denn ich weiß nie ob es dann auch wirklich den Geschmack trifft. Ich frage dann zwar nach dem gewünschten Farbschema, aber alles andere suche ich aus. Umso schöner, wenn beim überreichen dem anderen die Freude und das Glück über die neue Tasche ins Gesicht geschrieben steht! Das ist mein persönliches Glück dieser Woche. Ich denke es darf daher heute zum Freutag.

Aber da es zwei wunderschöne Schnabelina Bags sind, geht es mit ihnen auch noch schnell zum Contest. Wenn ihr mitentscheiden wollte welche Taschen das Rennen machen, dann schaut mal bei Rosi vorbei vorbei!
Und natürlich dürfen die beiden auch zu Taschen & Täschchen und zu Lady DIY, denn sie sind (leider) nicht für mich!

Edit: ich freue mich riesig, dass ich verkünden darf, dass die ersten Gebote für Fannie abgegeben wurde. Das aktuelle Höchstgebot von Freitag 9 Uhr liegt bei €35,-. Wer möchte noch gerne dabei sein, dann bietet mit!

Euch einen schönen letzten Tag vorm Wochenende!

Eure Micha

Kommentare:

  1. Sprachloses staunen..... Du bist toll!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Micha! :-)

    Die sind ja klasse geworden! Die Erste gefällt mir besonders. Auf dem ersten Blick hatte sie auf dem ersten Foto was 3D-mässiges, weil sich der türkise Stoff so sehr von dem Karo abhebt. ;-)

    Tja, die Mini-Schnabelina steht auch noch auf meiner Liste, aber das dauert noch (wie so Vieles leider). Da hab ich eben ein Projekt abgeschlossen, steht schon das nächste Größere vor der Tür, aber das ist noch geheim... ;-)
    Vielleicht schieb ich die doch nochmal "zwischendurch" ein... Mal sehen... ;-)

    Ich drücke dir die Daumen für den Contest! Ich habe gelesen, dass es schon weit über 400 Taschen sind. Echt wahnsinn. *staun*

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht die
    AnnL :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es sidn wahnsinnig viele Taschen dabei und ich kann gar nicht sagen welche mir am besten gefallen. Es sind so wunderschöne Ausgaben dabei. Ich nehme es eher als Insipration für eigene Ideen, als dass ich wirklich dran glaube unter den 10 Gewinnern zu sein.
      LG Micha

      Löschen
  3. WOW der Colliestoff ist hammermäßig. Ich hab ja auch einen und ich glaub jetzt brauch ich auch eine Collietasche!!!! Danke für den Stofflink. Der Schnitt für die Schnabi-Tasche liegt bei mir seit Monaten rum und jetzt MUSS ich ihn wohl auch mal nähen. Deine beiden Taschen sind so exakt gearbeitet. Einfach wundervoll. Stimmt - es ist nicht gerade einfach für andere zu nähen umso schöner ist dann allerdings die Freude hinterher :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank! Ich muss sagen der Taschenschnitt macht auch einfach Spaß, vielleicht gerade weil er doch recht aufwendig ist. Die Collies sind da schon der Hingucker. Die haben auch ganz viele andere Tierstoffe. :-)
      LG Micha

      Löschen
  4. Wow... was tolle Schnabelinas :0) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Die Taschen sind toll geworden du wirst sie lieben soooo viel Platz!
    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  6. Toll -die sehen richtig klasse aus !
    Lg von der numi

    AntwortenLöschen
  7. wow, soviele schicke Taschen.
    Die Faltentasche gefällt mir besonders, mal eine ganz andere Form.

    dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Die Taschen sehen richtig toll aus. Vor allem die erste ist richtig zauberhaft! Da wird deine Freundin viel Freude mit haben.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  9. toll, gleich 2 tolles Schnabelinas.... die erste finde ich auch bombe...das wäre genau meins...gglg emma

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!