Donnerstag, 30. Januar 2014

Socken für mich - RUMS #4


Ganz lieben Dank für Eure liebevollen Kommentare zu meiner Fledermaus-Tara von gestern. Manchmal ist man selber ziemlich betriebsblind und ich war mir wirklich sehr unsicher ob das ne Farbe für mich ist. Dank euch traue ich mich jetzt doch das Shirt öfter und nicht nur zu Hause anzuziehen. Bequem ist es es nämlich auf jeden Fall! :-)
Aus den Resten von der Tara und dem Silvester Kleid nähe ich gerade einen einfachen Jersey Rock. Den kann ich Euch dann kommende Woche zeigen. 

Jetzt aber zum RUMS der Woche:

Nachdem es mir wirklich Spaß gemacht hat das erste 6-fach Sockenknäuel zu verstricken habe ich mir dann noch eines gekauft: eine auf jeden Fall eher ungewöhnliche Farbkombi, aber anscheinend ziehen mich diese senf/gelb Töne gerade an.


Mal wieder ganz einfach glatt rechts gestrickt. Mit nem Blatt Papier und Bleistift neben mir bekomme ich jetzt Beide auch gleichlang hin. Wobei....... ich bin ja manchmal schon ein wenig... *räusper* dusselig!
Die erste Socke fertig.... direkt die zweite hinter her... fertig! Doch dann die Ernüchterung: Ahhhhh.... ich habe bei der zweiten Socke den Schaft 5 Reihen kürzer gestrickt! *hmpf* Das kann doch wohl nicht... nein... ich ... will ... nicht!

OK, ihr könnt euch vorstellen, dass die Socken erst einmal im Körbchen *ich überlege mir das nochmal* verschwunden sind. Die erste Socke ist somit auch noch aus 2013. Erst jetzt konnte ich mich durchringen und aufribbeln und neu stricken.


Wie man sieht: ich kann doch gleichlang! Dauert nur ein wenig länger. 


Auch der Fuß ist gleichlang geworden! ;-)


Ferse mal wieder eine Bumerangferse. Allerdings bin ich immer noch nicht so ganz angetan, da ich nicht das Gefühl habe sie sitzt gut bei mir. 


Aber ich übe ja noch. Es ist auch wieder einiges an Wolle übrig geblieben so dass ich bestimmt noch ein zweites Paar stricke. 

Damit schaue ich jetzt mal bei den RUMS-Mädels vorbei. 

Eure Micha

Kommentare:

  1. Das mit der Ferse kenn ich. Es kommt oft auch auf die Sockenwolle an. Auf meiner Seite hab ich verschiedene Fersen-Varianten eingestellt. Vielleicht probierst du eine davon mal aus :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Für das, dass du noch übst, sehen die Strümpfe sehr prächtig aus. Eine wunderschöne Wolle! Respekt, dass du noch mal aufgeribbelt hast. Ich glaube, ich hätte die Strümpfe auch unterschiedlich lang durchgehen lassen. :-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sind superschön! Hab gerade auch immer Selbstbestrickte daran - ist einfach das Beste!!
    LG
    Wolke

    AntwortenLöschen
  4. Das sind 1A Socken! Das können viele nicht, die auch richtig gut sehen können!
    Ich mag das Bunte total!
    Du inspirierst mich mir auch mal wieder welche zu stricken - brauchen kann man die ja immer ;-)

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Die Socken sind toll!
    Und das Längenproblem habe ich gerade bei einem UFO-Pulli..... aber ich arbeite dran ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Socken. Ich hab's einige Male probiert, aber dann frustriert aufgegeben. Irgendwie komme beim Sockenstricken gar nicht klar. Deshalb bewundere ich immer so schöne Socken bei anderen ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!