Samstag, 4. Januar 2014

Die 20er Jahre

Schanüff! So viele liebe Kommentare von Euch zu dem Video! Ich habe mich so sehr gefreut über Eure Rückmeldungen. Das hat mir wieder gezeigt wie wichtig so ein Blog sein kann. Als mentale Unterstützung für mich, aber auch für Euch. Ich denke, dass nur wenige in Ihrem Umkreis einen Blinden oder hochgradig sehbehinderten Menschen haben und noch weniger werden davon einen Blindenhund haben. Ich habe schon viele Situationen erlebt wo Menschen nicht wussten wie sie mit mir oder meinem  Stock umzugehen wussten. Mütter die ihre Kinder aus dem Weg gezerrt haben und meinten: darüber redet man nicht was sie hat! ???? doch das tut man... das muss man! Hier rede ich darüber und freue mich, dass ihr auch diese Beiträge lest und mir das Gefühl gebt nicht außen vor, sondern mitten dabei zu sein! Ein ganz großes Dankeschön an Euch!
Trotzdem wird es leider noch ca. 2 Jahre dauern bis unsere große Fellnase hier einzieht. *seufz* Ich halte euch aber weiter auf dem laufenden! 

Jetzt aber weiter mit den vielen genähten Sachen die es um die Weihnachtszeit gab.

Für eine liebe Freundin gab es eine Clutch! Sie steht total auf die 20er Jahre (sie gibt auch Charleston Kurse) und ich finde es passt wunderbar zu ihr! Diese kleine Tasche ist dafür natürlich perfekt!


Ich habe es mir wieder einfach gemacht und einen wundervollen Paillettenstoff genommen. Der braucht wirklich keine Verzierungen.


Leider hatte ich an dem Tag kein wirklich gutes Licht zum fotografieren. Die Farbe ist eigentlich ein wunderschönes bordeaux! Sehr elegant!

Innen habe ich sie ein wenig mutig rot gefüttert. Verschlossen natürlich wieder mit einem Magnetverschluß.


Der Schnitt ist wie hier auch schon aus dem Buch "Meine Tasche - mein Design" von Miriam Dornemann. Ich sags euch: das ist ein perfektes Last Minute Geschenk. Mit Stoffauswahl, zuschneiden und nähen habe ich dafür ca. 60 Minuten gebraucht.

Eure Micha

Kommentare:

  1. Oh, über dieses Täschchen hätte ich mich auch gefreut :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Micha,
    ich bewundere deine Kreativität trotz deines Handycaps. Einfach großartig. Ich hoffe und bete, das du das noch sehr sehr lange machen kannst.
    Ein sehr schönes Täschchen hast du gezaubert.
    Allerliebste Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Nanny

    AntwortenLöschen
  3. wow.... soo eine schöne Clutch. Der Stoff braucht keine Verziehrung und passt finde ich sehr gut zu den 20igern :) Das hast du ganz klasse gemacht!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Die ist wieder wundervoll!!!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  5. traumhaft und wie passend.
    einfach klasse.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Micha,

    ich finde es genial, was du alles herstellen kannst. Ich liebe die Kreativität und die bunten Farben, die man auf deinem Blog sehen kann. Ich habe erst vor kurzem mit Nähen angefangen und scheine anstatt zwei linker Hände glatt zwei Linke Füsse zu haben, so schwer tu ich mich damit. ;)
    Trotz allem macht mir das Nähen Spaß und ich besuche häufig deinen Blog, um mich inspirieren und motivieren zu lassen. Du zeigst mir, dass (fast) alles möglich ist, wenn man nicht aufgibt. :)

    Liebe Grüße
    Nimra

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!