Montag, 6. Januar 2014

Für unterwegs

Eine liebe Freundin von mir hat wirklich immer was zu häkeln oder stricken dabei. Und wie das so ist, verstaut sie das dann natürlich in irgendeiner Tüte oder ähnlich unpassender Verpackung! Das konnte so nicht weiter gehen! Nach ein wenig Hirngrübelei (oder auch denken genannt) entstand dieses Täschchen und wurde als Weihnachtsgeschenk übergeben.


Es befindet sich bereits in Gebrauch und wurde von Wolle und Häkelmütze als neuen Wohnort sehr gut angenommen! 


Schnitt ist wie gesagt selbst ergrübelt, aber ich denke man findet ihn bestimmt auch irgendwo im weiten Internet. 

Einen schönen Start in die Woche wünsche ich Euch!
Eure Micha

Kommentare:

  1. Ich habe auch eine Wanderbehausung für Beschäftigungstherapiezeugs ;) Nie wieder ohne!!
    Deines ist sehr edel geworden :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wanderbehausung für Beschäftigungstherapiezeugs - das finde ich ja genial! Besser gehts nicht zu beschreiben!
      Ganz lieben Dank! :-)
      Micha

      Löschen
  2. Und sie ist soooo toll! Aktuell beherbergt sie den Anfang einer Häkel-Stola ;-)

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!