Donnerstag, 28. März 2013

Urlaubssocken

Im Urlaub konnte ich ja schlecht meine Nähmaschine mitnehmen.
also musste was anderes zu tun mit.

Ich habe mich entschieden es noch einmal
mit Socken zu probieren.

Bisher bin ich eiegntlich daran gescheitert,
weil ich nicht Runden zählen kann.
Naja, eigentlich weil ich mich immer verzähle.
Und ihr ahnt es:
meine Socken werden immer unterschiedlich!
*seufz*

Also habe ich es diesmal mit einem Muster versucht,
wodurch ich automatisch Reihen zähle. 
:-)


Wolle: Admiral Flakes von Schoppel
"gestiefelter Kater"
NS: 2,5 


Anleitung: Sabrina Spezial "Socken" S1894
Modell: Perlensocken im Rautenmuster
 (Ich habe aber die Perlen und den Einsatz weg gelassen)
Größe: 38/39 
(reicht mir, obwohl ich 40/41 habe - ich stricke wohl doch recht locker)

Sie sind annäherungsweise gleich geworden.
Ich denke ich kann mich doch noch mit dem
Socken stricken anfreunden. 
:-)

Und für alle die sich im Flugzeug mit stricken beschäftigen wollen:
ich habe ein Holz-Strickspiel genommen
und weder bei der Kontrolle noch im Flieger hatteich Probleme.
Aber das sind nur meine persönlichen Erfahrungen.

Wer heute noch so alles was für sich gemacht hat,
das könnt ihr hier sehen. 

Bis bald!
Eure Micha


Montag, 25. März 2013

Frühlingsvorschau

Die letzte Woche war hier sehr ruhig, denn...
.... wir waren ein wenig auf der Suche nach dem Frühling!

Und wir haben ihn gesehen!
Es gibt ihn noch!

Allerdings mussten wir dafür nach Madeira fliegen.
:-D

Da das nicht jeder jetzt so spontan nachmachen kann,
hoffe ich, dass ich Euch mit ein paar Bildern
doch ein wenig aufmuntern kann.

Dann lehnt Euch ein wenig zurück und
genießt die Bilderflut!






Mein Liebster und ich sind absolut keine Wanderer,
aber dafür fotografieren wir sehr gerne.

Und obwohl wir beide mit einer Kamera rumlaufen
(ich mit meiner Spiegelreflex mit Tele
und mein Liebster mit einer kleinen IXUS)
und oft genug das Gleiche fotografieren
ist es noch lange nicht das Gleiche Bild.
Das finde ich so unglaublich spannend.

Jetzt bleibt zu hoffen, dass wir auch hierzulande
bald so schöne Frühlingsbilder machen können!
Zumindest hier im Rheinland scheint schon ein wenig die Sonne!

Bis bald
Eure Micha

Donnerstag, 14. März 2013

Pünktchenmanie zu Rums #11

Letzte Woche gab es eine Hülle für mein Tablett.
:-)
Und so liebe Kommentare zum Pünktchenstoff 
- da musste direkt noch ein Täschchen her.

Passend dazu, aber diesmal mit einer Verzierung aus Baumwollspitze
Die sollte sich eigentlich mal gut an einem Rock machen,
aber ich fand sie für die Pünktchen und den Blumenstoff innen
genau richtig. :-)

Verschlossen wird es natürlich wieder 
mit meinen heissgeliebten Kam Snaps.
Größe: ca. 18x18 cm
Leicht gefüttert.
Anleitung: Zaubertäschchen - ohne Nähte 
(nur einer ganz kleinen sichtbaren)

Und da heute mal wieder Donnerstag ist, ahnt ihr es sicherlich schon:
Ab damit zu Rums!!!!
Denn das süsse kleine Täschchen ist nur für mich
damit ich endlich dem USB Kabelsalat Herr werde. :-)

Schaut doch mal hier vorbei was die anderen so zaubern zum Rums.

Eure Micha

 


Donnerstag, 7. März 2013

Mädchenhaft zum RUMSiläum

Es ist wieder Donnerstag und da heisst es 
RUMS!

Und da es heute zum 10. Mal rumst ist ein 
RUMSiläum!

Nur für mich habe ich mir gestern eine Hülle für mein Tablett genäht. 
Es hat zwar ein Cover, aber da ist an den Seiten offen.
Mir ist das ein Dorn im Auge, vor allem wenn man
das Ding dann in der Tasche transportiert.
Schnell hat man was dazwischen oder Staub oder oder...
 Also musste noch eine Hülle her. 


Schlicht und einfach.
Dafür knallig in den Farben.
Bei dem Sonnenschein gestern ging das gar nicht dezenter!


Die Anleitung ist mal wieder 
(wie schon bei den E-Book Readern hier)
aus dem Buch
"Noch mehr tolle Taschen selbst genäht"
von Miriam Dornemann und Malwina Ulrych


Ich musste zwar mal wieder genau überlegen wie das noch einmal ging,
aber ich finde die Tasche klasse! 

Stoffe vom Stoffhändler meines Vertrauens
ebenso die kleine Bordüre
und zum verschließen Kam Snaps.
Verstärkt habe ich den Stoff mit H250 und H630.


Ich finde sie so richtig Blumenmädchenhaft!
*freu*
Jetzt kann das Tablett überall mit hin -
und es macht eine richtig gute Figur!

Und schöne weitere rumsige Sachen findet ihr hier:  


Viel Spaß beim störbern!

Eure Micha

Mittwoch, 6. März 2013

violett im März

12 Monate und jeder in seiner eigenen Farbe, 
das ist das Motto von jolijou und was eigenes

Sie haben eine colour me happy - Fotochallenge ins Leben gerufen.
Alle Infos dazu findet ihr hier.

Der Januar war weiß und der Februar rot.
Und der März ist powerful violet!

Und da fiel mir spontan ein Bild ein:
und was sollte es bei mir auch anderes sein 
als Blumen?

März ist für mich der Monat der den Frühling einläutet.
Die ersten Blüten sind für mich immer die schönsten.
OK, noch ist es draußen eher grau als farbig,
aber ich habe letztes Jahr die ersten Blumen festgehalten:


Und sie sind violet!

Auf der Suche nach passenden Bildern für diesen Post
musste ich feststellen, dass ich doch einige violette Blumen
im letzten Jahr fotografiert habe.
Zu allen Jahreszeiten.

Orchideen-Nachwuchs im Frühjahr

Im Sommergarten

Beim Herbstspaziergang
Und dieses Jahr?

Auch wenn jetzt draußen noch keine violetten Blume zu finden sind,
ich habe schon welche zu Hause.


 Diese Blumen sind mir die Wichtigsten:

Mein Brautstrauss!Und oben rechts 2 Blüten in meinem Haar.

Ich hoffe Euch hat meine Bilderflut in violett gefallen.
Auch wenn sich da in wenig magenta reingemischt hat.
Ich fand es ganz spannend auf Suche in meinen Bildern zu gehen
und bin nächsten Monat 
bei der nächsten Farbe bestimmt wieder dabei.

Noch mehr violette Inspireationen findet ihr natürlich hier.


Eure Micha

Montag, 4. März 2013

Frühlings- Gaudy Manie

Jetzt kann ich endlich den ganzen Schal zeigen, 
denn Fräulein Gaida hat ihr Gaudy Manie bekommen.

:-)

Und ich finde sie passt wunderbar 
zu dem tollen Wetter was wir heute hier haben.
Sonne pur bei blauem Himmel.


So ist diese Wolle auch entstanden.
Ringelblumen im Garten von Fräulein Gaida
wurden auf der Zitron von Trekking durch


Anleitung: Gaudy Manie von Birgit Freyer
Verbrauch: ca.400m (Sockenwollstärke)
NS: 3,5

Die Wolle war traumhaft leicht zu stricken.
Sie ist ein wenig kratzig, aber das stört ja nicht jeden. 


Ich freue mich, dass sie so gut angekommen ist
bei Ihrer neuen Besitzerin.
Bei so einem frühlingshaften Schal
kann man ja nur gute Laune bekommen!

Eure Micha

Freitag, 1. März 2013

Die Suche nach dem Frühling

Die beschäftigt nicht nur uns Menschen,
sondern auch die liebe Katzenwelt!


Limba hat unserem Wäschekorb Ausschau gehalten!
Luxi ist schon vollkommen erschöpft vom warten
und hält erst einmal ein Nickerchen!
Aber die Öhrchen immer schön auf Empfang,
damit sich der Frühling bloß nicht ran schleichen kann.

Eure Micha