Sonntag, 24. November 2013

Hosen Sew Along - Finale

*räusper* ja, da war doch noch was.... eigentlich schon ab dem 18.11. *hüstel*
Aber ich habe es endlich geschafft: meine Hose ist auch fertig - und fotografiert. Ich muss sagen es war ein langer Weg zu Hose.
Alles fing damit an, dass ich mich für ein Schnittmuster entschieden habe

 

das ich dann doch nicht genommen habe. Um dann auf den Schnitt von Allerlieblichst "die schnelle Hose" umzuswitchen.


Schnell war sie zugeschitten und gesteckt. Der Plan war sie am darauffolgenden Donnerstag im Nähcafe bei Tante Hilde an der Ovi zu nähen. Denn ich hatte ja keine Ovi! Jawohl ihr lest richtig: Vergangenheit! Seit 2 Wochen steht hier eine Bernette 335DS zur Probe. (Dazu später mehr!) Damit konnte ich sie dann ratz fatz nähen.

Nene, da war sie noch lange nicht fertig! Ich habe leider keine Bilder gemacht, aber ich habe sie nicht aufgetrennt, sondern geschnitten - ne 42 war mir vieeeel zu groß! Dabei trage ich die in anderen Hosen! Öhm OK, war wohl doch zu großzügig gedacht. Im 2. Durchgang ging es schon viel zackiger mit meinem neuen Schätzchen. Dann noch schnell unten Gummizug rein und dann .... warten!

Ich kann mich nicht selber in Hosen fotografieren - und ich wollte doch Bilder von an der Frau haben! Diese Woche war es endlich soweit: mein Liebster hat mich abgelichtet. Und hier isse nu:




Ganz nach dem Motto: was lange dauert währ endlich gut. 


Sie ist auch zum richtigen Zeitpunkt fertig geworden. Am Dienstag muss ich ins Krankenhaus und bekomme meinen Zeh operiert. Danach ist erst einmal Fuß hoch legen und ausruhen angesagt! Da passt die Hose - sie ist megabequem!

So stelle ich sie noch schnell beim Hosen Sew Along Finale von Paridae und bei Sewing SaSu vor und bereite mich dann innerlich weiter auf Dienstag vor!

Eure Micha

Kommentare:

  1. Deine Hose ist wirklich toll geworden und sitzt perfekrt. Alles gute für deine OP.
    LG Igelchen

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht ja wirklich bequem aus :-) Damit kannst du bestimmt ganz prima die Füße hochlegen.
    Ich wünsche dir alles Gute für deine OP
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Schaut sehr bequem aus! Und schön bunt ist sie! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Besser spät als nie! Du wirst im Krankenhaus rausstechen mit deinem Höschen! Und zu groß ist uns doch selten ein Problem, oder? WEder nähtechnisch noch sonstwie!

    AntwortenLöschen
  5. die Hose ist genial .)
    Der Stoff verarbeitet, ist klasse.

    Auch von mir alles Gute für deine OP.

    ganz liebe Grüße
    Kathrin

    ... deine Taschen sind aber auch klasse geworden. (die schwarz gemusterte sieht edel aus)

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!