Dienstag, 5. November 2013

Ein Herz für die Schwiegermama

Letzte Woche habe ich Euch schon die Kleinigkeit für meinen Schwiegerpapa gezeigt. Da durfte etwas für meine Schwiegermama nicht fehlen. Ihr habe ich kleines Herz-Schlamperle genäht. So komme ich endlich mal dazu mich weiter durch die Anleitungen der Taschenspieler CD zu nähen!



Ich habe die Variante mit Abnäher gewählt. Bin aber nicht ganz so glücklich damit. Finde meine Version zu knautschig. Allerdings muss ich sagen, dass dieses kleine Mäppchen ne Menge Platz bietet. 



Ja, das Webband trifft nicht so gan an der einen Seite zusammen. Das über ich dann nochmal! 

Hier nochmal beide Kleinigkeiten für meine Schwiegereltern:



Beides ist sehr gut angekommen und wurde auch direkt "belegt".

Noch mehr Kreatives findet ihr heute beim Creadienstag!

Eure Micha

Kommentare:

  1. Schöne Sachen hast du da gemacht für deine Schwiegereltern. Das glaube ich, dass sie sich darüber gefreut haben.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das kenne ich auch. Extra ordentlich gesteckt und nachher passt es doch nicht ganz aufeinander.

    Aber mach' dir nix draus, das siehst auch nur du! Anderen fällt das überhaupt nicht auf!

    Ich finde dein Herz-Schlamperle jedenfalls sehr schön, ich habe immer noch keins genäht. *schäm*
    Sollte mir mal ein Beispiel an deinem hübschen Exemplar nehmen. :-)

    Sehr, sehr schöne Schwiegereltern-Geschenke

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diesen Schnitt - ich hab letztens eine ganze Ladung davon genäht :) Ich nähe auch nicht immer die Abnäher... ich entscheide mich dann immer kurzfristig.
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  4. die cd hab ich auch. bislang hab ich aber nur unmengen von "rot" genäht. dein herz gefällt mir aber auch sehr - besonders die farbe, die du ausgesucht hast. schön fröhlich!
    lg mickey

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!