Donnerstag, 31. Oktober 2013

kuschelig für den Herbst RUMS #44

Nähen ist was für "jetzt soll es fertig sein", stricken hingegen, das braucht seine Zeit. Und so habe ich für die Viajante von Martina Brehm auch ca.3 Monate gebraucht. Wobei ich sagen muss, dass ich ja auch nicht so wirklich gerne nur rechts stricke. Ich finde das langweilig. Ich brauche meine Lace-Muster. 


Aber bei dem Tuch wollte ich unbedingt durchhalten! Ich finde die Tragevarianten so genial. Zum einen als Halswärmer, sprich Tuch zum um den Hals wickeln. 


Und zum anderen als Pareo mit Rollkragen!


Auf der Arbeit mag ich es gerne warm haben und so ein Tuch um die Schultern, das auch noch Genick und Hals schön warm hält ist für mich genial! Na und ein wenig Spitze hatte ich dann zum Schluß auch noch. Der untere Rand wird nämlich im Lochmuster gestrickt. 


Von hinten ist es schon verdammt lang und ich habe noch nicht einmal die Garnmenge verstrickt die angegeben war. Ich bin bis ca. 1100m LL gekommen. 
Verstrickt habe ich Lana Grossa "Lace Lux" (50g = 310m LL). Es ist ein wunderschöner beige-Ton mit einem Hauch von Gold.
Ich habe mit einer kleineren NS gestrickt als angegeben, da ich meistens sehr luftig stricke. Vor dem einweichen hatte ich die damm allerdings die Befürchtung, dass das Kopfloch doch zu klein geraten ist, aber die Wolle hat sich in ihrem Wasserbad wunderbar entspannt.


Jetzt kann der Herbst wohl kommen. Die Lace Lux ist wirlich wunderbar warm - auch wenn noch mehr Löcher drin sind. Aus der gleiche Wolle habe ich letztes Jahr auch schon meine Hochzeitsstola gestrickt und sie hält wunderbar warm, trotz richtigem Lacemujster! 

Dann gehe ich jetzt mal mit meiner Viajante bei den RUMS-Damen und bei Meertje vorbei schauen!

Eure Micha

Kommentare:

  1. Deine Vorstellung des Tuches macht wirklic Lust das Tuch zu stricken! Es ist dir toll gelungen (-:
    LG gaby

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Micha, dein Tuch und deinen Rückenwärmerumhang finde ich total klasse <3
    und Deine positive Lebenseinstellung trotz Handycap sehr bewundernswert...ich kann sie in deinen traumhaften Bildern förmlich spühren!
    Und ich liebe Dein rotes Haar <3<3<3
    Lg von der Ostseepiratin Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein Hammerteil!!!! Will auch haben;-)))))
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Micha,
    deine Ausdauer hat sich gelohnt..ein sehr schönes Tuch hast du gestrickt. Wahnsinn, ich hätte das nach einer kurzen Weile aufgegeben.
    Ganz liebe Grüße
    Nanny

    AntwortenLöschen
  5. Ich saß gerade vorm Monitor und dachte... Häh? Wie geht denn das?

    Bis mir aufgegangen ist, dass du das Tuch auf dem ersten Bild doppelt gelegt hochhältst... *lach*

    Das ist ja wirklich riesig geworden, ein echtes Mammutprojekt!
    Sowas macht mich total hibbelig, vor allem, da es sicherlich mit winzigen Nadeln gestrickt ist... ;-)

    Aber bei anderen sehe ich solche Meisterstücke sehr, sehr gerne - ich hätte sie auch gerne, aber machen möchte ich sie lieber nicht selbst. *schäm*

    Man sieht dir deinen Stolz auf dein Werk so richtig an und so soll es ja auch sein, wenn man so ein Projekt durchgezogen hat und mit einem Kuschelwunder belohnt wird.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. wow, ist das Tuch lang .)
    Einfach klasse geworden.

    ... auch hast du wieder tolle Sachen genäht.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. was für ein WAHNSINNSLANGES TUCH!!!!! Ich bin begeistert. Da hätt ich auch jede menge Tage dran gestickt. Sieht herrlich an dir aus! Meinen Glückwunsch!
    Liebe Grüße, Gusta

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Das ist ja ein geniales Teil!!! 3 Monate... Hier wäre es ein UFO geworden...

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Ja die ist ein bischen langweilig zu stricken. Aber eben genial!!!! Gut dass du durchgehalten hast. Ist ein tolles Teil. Ich werde wohl noch eine Zweite stricken!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Tuch!!! Steht dir ausgezeichnet! Das war bestimmt ein gutes Stück Arbeit...
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  11. Toll! Wow, alleine die Geduld hätt ich schonmal gar nicht. Was für ein wunderschönes Stück, es wird dich sicherlich lange begleiten. Traumhaft!

    LG
    Paula

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!