Mittwoch, 18. September 2013

Täschchen oder Tasche?

Weiter geht es in der lila-Woche. Heut mit dem Täschchen (oder vielleicht doch eher Tasche) zu meinem Geburtstagsgeschenk. 
Zum Geburtstag habe ich meine neues (gaaaanz kleines) Handy bekommen: das Note II. Ich kann nur sagen: für so Blindfische wie mich ist das echt eine Erleichterung. Toll! Ich kann endlich die Nummern im Telefonbuch erkennen ohne die Hälfte der Ziffern erraten zu müssen. Da das Ding ja nicht wirklich klein ist, musste ich mir eine neue Handytasche nähen. 


Das habe ich direkt als Chance genutzt richtiges Wachstuch zu verarbeiten. Der Stoff liegt schon seit letztem Herbst bei mir und hatte noch kein richtiges Einsatzgebiet gefunden. Aber jetzt.... 


Das Schnittmuster ist mehr oder minder frei nach Abmessungen, allerdings in Anlehnung an die Idee der Handytasche aus dem Buch "Für dich genäht: Individuelle Geschenke nähen und besticken"von Sabine Kortmann von Frech. 


Gefüttert habe ich diesmal mit einem Bodenwischtuch. Das wirklch eine feine Sache. Es ist doch noch ein wenig stärker wie Volumenvlies. Das war mir sehr wichtig, da das Note doch schon ein ziemlich großes Display hat, was ich gerne gut schützen wollte. Mir ist mal bei einem anderen Handy was aufs Display gefallen und das wurde ziemlich teuer. Da habe ich diesmal lieber ein wenig vorgesorgt. 
Mein Note fühlt sich sichtlich wohl in seiner neuen Behausung und ich bin beruhigt, dass es gut geschützt ist!

Morgen gibt es dann noch ein weiteres lila Schmankerl. Lasst Euch überraschen!

Eure Micha

Kommentare:

  1. sehr schöne stöffchen - sieht klasse aus, das neue zuhaus!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Stoffkombi!
    Liebe Grüße, Gusta

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!