Donnerstag, 5. September 2013

Manche mögen es schlicht...

... dazu gehöre ich auch ab und an. Und so konnte ich auch nicht widerstehen, als Julia von Lillesol & Pelle ihre neue Basic Bag präsentierte. Schnell und einfach zu nähen und nicht nur für Anfänger, so lautete die Info und ich wurde nicht entäuscht. 



Da traf es sich super, dass ich vor kurzem bei meinem Lieblings-Stoffdealer Kunstleder gekauft habe! Ich wollte das mal ausprobieren - habe ich mich doch noch nie an diesem "Stoff" versucht. Damit das Ganze auch noch was sommerlich hat, kam der spritzig orange-gelbe Stoff dazu.


Ein ganz klein wenig Schnickeldi musste sein: und das gestreifte Band ist kein Webband, sondern Fabric Tape von Rayher. Das ist selbstklebend, nur leider war es nicht willig auf dem Stoff so richtig zu halten. Da musste dann doch der Zickzackstich als Zierde her halten.
Nicht nur das Kunstleder war Prmiere, sondern auch der Taschenbaumler. Die Träger habe von innen auch mit dem Baumwollstoff gemacht - ich mag es, wenn sich Stoffe immer wiederfinden.


Innen wie noch ein paar mehr Taschen. Da habe ich mich mal mit den Zierstichen meiner NähMa auseinander gesetzt. Jepp, meine Taschen sollen auch von innen chic aussehen! Hier hat das Fabric Tape übrigens gut gehalten, auch ohne drüber nähen. 


Zu guter Letzt kam dann auch noch der Schlüsselfinder dran. Tja, das ist wörtlich zu nehmen, denn ich habe vergessen ihn direkt einzunähen. Ich war schon fertig und stolzierte mit meiner Tasche durch die Wohnung als ich dachte... da liegt noch was auf dem Tisch und ist nicht an meiner Tasche!!! Ahhhh... Also noch einmal schnell unter die Nadel legen und knapp am Rand annähen! Puhhhhh... 

Mein Gesamtfazit zur Tasche:
* schnell und einfach zu nähen
* eindeutig ausbaufähig und individualisierbar
* ich habe die mittlere Größe genäht und die ist perfekt als Damenhandtasche
* Julia hat auf ihrem Blog ein Tutorial vorgestellt, in dem sie erklärt wie man einen festen Taschenboden einnähen kann
* potentielle Suchtgefahr! Weitere Taschen werden folgen. :-)
* Ideal als Geschenk

Dann gehe ich jetzt noch mal schauen was sonst so alles beim Creadienstag vorgestellt wird. 

Eure Micha

Kommentare:

  1. Ohhhh, Micha, wie kannst du nur?

    Nicht noch eine Tasche, die ich haben muss...
    *seufz*

    Du hast natürlich aber auch gleich die richtigen Knöpfe gedrückt:
    1. Wunderschönes Exemplar genäht
    2. Tolle Beschreibung zum Mund-wässig-machen
    3. Signalwörter verwendet( schnell und einfach zu nähen, potentielle Suchtgefahr, individualisierbar und ideal als Geschenk)

    Was soll frau da noch machen? ;-)

    Und um dem Ganzen dann auch noch die Krone aufzusetzen, verwendest du auch noch Kunstleder (zum ersten Mal - kann nicht sein?!).

    Fazit: Tolles Teil - muss ich (auch) haben! *heul*

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja toll geworden! Schöne Tasche!
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. Deine Basic Bag ist der helle Wahnsinn.
    Das Kunstleder sieht richtig gut aus (bei so schönem Leder brauche ich wohl auch mal welches) :).
    Und die anderen Stoffe harmonieren so gut miteinander.
    Die Tasche schreit schon förmlich MEINS :)
    Mir gefällt sie zu 1000% :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ich find die Bag klasse. Kunstleder ist was tolles, läßt supergut verarbeiten. Es gibt dem ''Genähtes'' ein gewisses ETWAS!
    Sehr schön gemacht, das Innenfutter sieht auch sehr hübsch aus.

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
  5. oh deine Stoffkombination ist ein Gedicht :o)
    Gefällt mir sehr.

    tolle Tasche.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!