Donnerstag, 29. August 2013

Da rumst die Dame

Heute bin ich endlich mal wieder bei RUMS dabei. Und präsentiere direkt die nächste Tasche aus der Taschenspieler CD. Gestern hatte ich Euch hier schon mein AS gezeigt und heute kommt die Dame dazu. 
Im Vergleich zum AS ist sie eindeutig eleganter. So eine richtige Damen(hand)tasche. Mit viel Platz und schnickeldie. Aber so richtig mädchenrosa wollte ich dann auch nicht - so ist noch eine ganze Menge türkis hinzu gekommen. 


Vom Schwierigkeitsgrad her muss ich sagen ist es schon ein wenig trickig in den Rundungen gewesen. Und die Trennungsnaht vorne für die 3 einzelnen Taschen habe ich nicht wirklich da hin bekommen wo sie sein sollten. Fällt aber erst auf den genauen Blick auf. :-)


Ein bißchen Mädchen musste sein und so habe ich das Asia-Webband genommen. Ich finde das einfach nur zuckersüß. Und farblich passte es ja wohl perfekt zu dieser Tasche. 
Für den Träger wollte ich es allerdings nicht nehmen, sondern noch einmal den Stoff der Seitenteile und der Taschenklappe aufnehmen. So habe ich mir einfach einen Streifen Stoff genommen und beide Seiten eingebügelt - aufgenäht - passt!


Ich habe lange hin und her überlegt wie ich denn nun was nehme um die Taschenklappe zu schließen. Magnetverschluss ging nicht mehr, die Idee habe ich nämlich erst gehabt, als ich die Taschenklappe schon dran hatte... *hmpf* und so kam dann die Idee mit dem großen Knopf.  Eigentlich hat das Ganze keine wirklich Funktion - sieht aber chic aus!


Damit nichts raus fallen kann habe ich mir noch eine kleine Zusatzlasche gemacht und einen KamSnap genommen. Da habe ich mehr Vertrauen zu, denn die Tasche öffnet sich schon recht weit und ist recht labberig. Ich habe den Stoff nicht noch verstärkt - das war vielleicht ein Fehler. Der türkise Stoff ist allerdings schon sehr fest und dick, da wollte ich nicht noch mehr machen. 
Die Idee mit den Lochgummibändern habe ich mal hier bei Eva von Verfuchst und zugenäht gesehen.  Man kann die Jacke, die man sonst auf dem Arm tragen müsste mit dem Knopflochgummi einfassen und mittragen. Aber auch hier zeigt sich, dass die Tasche ein wenig zu weich ist. Für ein dünnes Jäckchen geht es noch, die Jeansjacke ist schon zu schwer!


Ich bin gut erstaunt gewesen, wie groß sich diese kleine Dame dann im Gebrauch präsentiert. Sie wurde auch Urlaubsgetestet. Alles wichtige für die Fahrt war drin. Inklusive Tablett. Das passt perfekt rein. 
Für die Kleinigkeiten sind die vorderen Taschen ideal. Dennoch musste drinnen noch eine Reißverschlusstasche rein und natürlich ein Schlüsselfinder!


Ich muss schmunzeln, wenn ich dran denke, dass ich meine erste versteckte Reißverschlusstasche ganz langsam und mit viel nachdenken eingenäht habe. Mittlerweile geht das schon ganz schön schnell und gehört zur Standardausstattung. Übung macht den Meister!
Das Einzige was ich immer noch nicht wirklich kann, dass ist den Zipper auf den Reißverschluss zu bekommen. Da könnte ich jedesmal still vor mich hin fluchen - oder auch ein wenig lauter! Obwohl ich das genauso mache wie bei dem Tutorial von Julia (Lillsoll&Pelle). Sie hat es wunderbar in Bildern erklärt, aber ich glaube mein Zipper weiß noch nicht, dass er das dann auch genauso machen soll! Wenn ihr noch Geheimtipps habt - dann her damit! :-)

Ich gehe jetzt mal eine Runde bei RUMS vorbei schauen, und mir weitere Ideen für tolle Sachen holen (und die Wunschliste wird immer länger...) 

Eure Micha

Kommentare:

  1. Die Tasche ist ja wohl mal ein Traum. So viele praktische und liebevolle Details und dann diese traumhaft schönen Stoffe. Bewundernswert, was du alles leistet.

    Liebe Grüße
    Jakaster

    AntwortenLöschen
  2. Boah - ist die Tasche schön, applaus - applaus. Die tolle Stöffchenkombination gefällt mir sehr gut.
    ANGE_naehte Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für eine tolle Dame *top*
    Dagegen sieht meine Version, die ich die Tage online stelle, schon bissli langweilig aus.
    Ich nehme deine mal als Vorlage und Inspiration für die nächste Dame. Sehr toll. Ich bin begeistert.
    Liebe Grüße Dana

    AntwortenLöschen
  4. Hm..wo ist mein Kommentar? Also zweiter Versuch.
    Wenn du zwei dastehen hast, dann lösch einen :-)

    Super schöne "Dame" Gefällt mir ausgezeichnet.
    Ich hab heute auch eine gemacht, die ich dann morgen zeigen kann. Aber gegen deine ist die fast schon langweilig. Sieht echt schön aus.
    Ich würde deine gerne als Inspiration für meine nächste Dame nehmen, darf ich? :-)
    Liebe Grüße Dana

    AntwortenLöschen
  5. Super schöne "Dame"
    Inspiration für meine nächste, wenn ich darf.
    Vielleicht probier ich dann auch die ganzen Features, die deine Tasche hat. Innentasche, Schlüsselfinder und co :-)
    Liebe Grüße Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Dana! Ich habe deine Kommentare jetzt einfach mal so stehen lassen.
      Ich freue mich, wenn du meine als Inspiration nehmen kannst. Ich habe meine Ideen so auch im Laufe der Zeit zusammen getragen.
      Bin schon sehr gespannt auf deine Version.
      LG Micha

      Löschen
  6. Eine wunderschöne Dame! Die Stoffe sind traumhaft und mit dem Knopf hast du einen wunderschönen Hingucker gezaubert!!! Ich bin begeistert!
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  7. traumhaft schöne Taschen.
    Deine bestickten Kissen gefallen mir auch ausgesprochen gut.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!