Dienstag, 16. Juli 2013

Ein Tisch! Ein Tisch!

Dieser Tisch, den ich meine, wurde schon vor vielen Jahren von meinem Liebsten gerettet: er sollte sein Leben auf dem Spermmüll beenden - ne! Dafür war er nun wirklich zu schade, denn es ist so ein schöner Weichholztisch. Nix Pappe - reines Holz! Aber irgendwie war er mir doch zu "brav". Und so geisterte mir schon die ganze Zeit die Idee durch den Kopf ihn etwas neu zu gestalten. 
Leider habe ich keine Entstehungsbilder, sondern mal wieder nur das fertige Produkt. 


Mein Liebster hat mir den Tisch zuerst schön abgeschliffen und dann weiß lackiert. Danach war ich dran....


Bewaffnet mit Schablonen, Farbe und Schwämmchen habe ich mich dran gemacht zu überlegen wie ich nun was mit Farbe auf die Tischplatte bringe. 
Irgendwann (Stunden später) hatte ich mich dann für die Blumen und den Pfau in der Mitte entschieden. 
Schwämmchen gezückt, Farbe auf einen Plastikdeckel und schon ging es ans tupfen!


Man muss wirklich vorsichtig sein, dass nicht zu viel Farbe auf dem Schwämmchen ist. Sonst läuft die Farbe unter die Schablone und es verschmiert. Lieber weniger drauf und dann öfter tupfen. Ist mir noch nicht ganz so gelungen. 


Die Schablonen gab es mal beim Kaffeeröster und die Farbe habe ich im Angebot im örtlichen Baumarkt gefunden.


Jetzt muss mein Liebster nur noch eine Schicht Klarlack drübersprühen und dann isser fertig! Und ich überlege derweil schonmal, was ich noch so verschönern kann. Ideen gehe ich mir jetzt mal beim Creadienstag holen....

Eure Micha

Kommentare:

  1. Der Tisch ist toll geworden, gut dass du ihm das Leben gerettet hast!
    Liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe dinge, die vor dem sperrmüll gerettet werden. toll aufgearbeitet hab ihr ihn. weiterhin viel freude an.
    lieben gruß, petra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Da hatten wir ja eine ganz ähnliche Idee.
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön verschönert! Ein toller Hingucker! Nur draufstellen darfst Du nun nichts mehr, das wäre zu schade. *gg*

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!