Dienstag, 4. Juni 2013

Geschafft!

Ich habe sie fertig: die Fleecejacke meines Liebsten. Und es war gar nicht so schlimm wie ich gedacht habe. Ne was habe ich mir noch einen Kopf um das Reißverschluss einnähen gemacht. Schließlich sollte der innen auch noch mit Webband verdeckt werden. Eigentlich genau wie bei meiner Jacke, aber es sollte doch ordentlicher sein.

 

Aber dank der tollen bebilderten Anleitung war das sowas von easy going mit dem Reißverschluss, dass ich anschließend über mich selber gelacht habe! Und es sieht so klasse aus!!!! Und auch noch ordentlich! *froi*


Und das Wichtigste: meinem Liebsten gefällt sie auch sehr gut! Puh... Glück gehabt! Na und sitzen, das tut sie auch! Für bequem befunden wurde sie ebenfalls! Nur ist es (ein Segen) bei uns derzeitig zu warm für eine Kuscheljacke. Da war das gute Wetter wohl schneller, wie ich mit nähen. Aber da bin ich gar net böse drum! Abends ist es ja immer noch kühl genug für etwas zum drüber ziehen.



Hier nochmal das Webband in größer.... ja, das hat sich mein Liebster wirklich ganz selbst ausgesucht! Er liebt Buddelschiffchen und als was mit Schiffen zu tun hat. Da passt das Webband wirklich perfekt!
Und ich habe noch eine ganze Menge übrig... mal sehen was man damit noch verschönern kann. 


Ich habe die Armkugeln, die Seitennähte und den Kragen noch einmal mit dem 3fach-ZickZack Stich "verziert". So sieht es von innen auch sauberer aus. Bei meiner hatte ich den ganz normalen gerade-Stich genommen und das war kein so guter Einfall, da man von außen jedes bißchen ausweichen sieht. Auf schwarz ein Segen nicht so sehr, aber ich wollte jetzt doch ne andere Lösung. Allerdings steht durch den 3fach Stich die Armkugel ein wenig sehr. *Perfektionsmodus aus* - wen stört das schon? Ich freue mich - genau wie mein Liebster - über das neue Werk! Und bin da auch ganz schön stolz drauf!

Anleitung: Fleecejacke Fehrmarn (von Farbenmix)

Die ersten beide Teile habe ich schon beim Creadienstag vorgestellt und so kommt nun der krönende Abschluß, denn ich natürlich auch vorstellen möchte. 

Sonnige Grüße!
Eure Micha

Kommentare:

  1. WOW!!!
    Die Jacke sieht ja auch wieder genial aus!!!
    Den Schnitt habe ich is jetzt irgendwie gar nicht so beachtet... hmmm
    Vielleicht sollte ich ihn doch auch mal probieren?
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susuanne!

      Danke dir! Beide Schnitte - für Männlein & Weiblein - sind wirklich guut zu verstehen. Und wenn man die Anleitung verstanden hat und einen Reißverschluß zu Hause hat, dann ist die Jacke an einem Nachmittag fertig genäht! :-) Besser geht es nicht!
      LG Micha

      Löschen
  2. Die ist aber schick geworden. Ich bin auch immer noch auf der Suche nach einer Jacke für meinen Mann, und ich denke ich werde Fehmarn jetzt doch mal ausprobieren. Danke für die Inspiration :)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir ganz viel Spaß dabei, liebe Susanne! Bin auf deine Version gespannt!
      LG Micha

      Löschen
  3. Die Jacke schaut super aus, ich hab den Schnitt auch daheim, aber irgendwie will sich der nicht von selber machen! *lach* Aber wenn du sagst, dass man es an einem Nachmittag schaffen kann, überwinde ich mich vielleicht doch mal... ;)

    Vielleicht magst du sie ja hier: http://alles-fuer-den-mann.blogspot.co.at/2013/06/juni-2013.html
    verlinken?

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia!
      Ja, hier lag der Schnitt auch ganz lange neben dem Stoff und irgendwie wollten die auch zusammen nix alleine machen! :-(
      Das abpausen dauert etwas länger, aber zuschneiden und nähen geht wirklich schnell.
      Und danke für den Link! Da stelle ich es gerne ein und schaue mich direkt mal nach neuen Ideen um... sowas habe ich gesucht! :-) Mein Liebster ist jetzt auf den Geschmack gekommen und äußert Wünsche!
      LG Micha

      Löschen
    2. Der Blog ist zwar erst ganz am Start, aber ich bin mir sicher, es werden bald viele Männersachen eintrudeln, ich mache dieses Monat auch wieder mit. :)

      Glg
      Claudia

      Löschen
    3. Hab schon direkt eingetragen und in meine Sidebar integriert. Finde das ne ganz klasse Idee! Bin mir auch sicher, dass da noch was kommt!
      LG Micha

      Löschen
  4. Hallo Micha,
    die Jacke habe ich auch schon zweimal genäht und finde sie einfach zu nähen. Deine ist doch sehr männertauglich geworden mit den Farben. Und wenn sie auch noch gerne getragen wird, was will man (frau) mehr?
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. HAMMER! Genial! Ich hab das Schnittmuster hier liegen, aber ich trau mich nicht ran an den Mann.... :o)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Sarah!
      Ne ist klar... du traust dich nicht ran... *ganzgroßeuagenmach*
      Du hast schon so viele schöne Sachen genäht die eindeutig schwieriger sind wie diese Jacke! Also hopp, hopp... ran an die Jacke und den Mann!
      LG Micha

      Löschen
  6. sieht toll aus und wenn sie noch so klasse passt ... perfekt :)
    Das Webband dazu ist witzig.


    liebe Grüße
    Kathrin

    ... der du einen kleinen Stupser verpasst hast.
    (habe ihr den Schnitt für einen Kapuzenpulli liegen, der mich etwas schreckt)

    AntwortenLöschen
  7. Und noch einen kleinen Stupser hinter her... trau dich! Mehr als schief gehen, geht eh nicht! Und es wird NICHT schiefgehen!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Jacke für deinen Mann und danke fürs eintragen

    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Die ist wirklich toll geworden! Schöne Details...das wird bestimmt ein Lieblingsstück (-:
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  10. Die Versteckte Webborte gefällt mir unglaublich gut! Sehr, sehr hübsch!

    AntwortenLöschen
  11. Männerschnitte gibt es ja nicht so viele ... aber die Jacke ist ein tolles Exemplar!!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  12. wow... die sieht aus wie aus dem Laden einfach klasse!!!

    lg von Herzensblut

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!