Freitag, 17. Mai 2013

Romantik pur

Zuerst einen ganz großes 
Dankeschön 
für die vielen lieben Kommentare
die ihr mir zu meinen Werken hinterlasst!
Ich bin vollkommen baff - so viele Besucher hier bei mir!
Ein herzliches "Schön dass ihr da seid" 
an alle neuen Leser
und natürlich ein "Schön euch wieder zu sehen" 
an alle Wiederholungstäter. 
:-)

Ich freue mich natürlich riesig darüber, 
dass euch meine Werke so gut gefallen
UND
dass ich euch auch damit inspirieren kann.
 (auch wenn dadurch die "will ich noch machen"-Listen
noch länger werden!)

Heute habe ich wieder Romantik pur für euch!

Bevor es mit den Bildern los geht:
Das nähen habe ich von meiner Mum geerbt.
Allerdings ist sie so richtig gut da drin.
Wenn ich also was kompliziertes wie ein Abendkleid haben möchte,
dann frage ich meine Mum ob sie es mir näht.
Seit kurzem hat sie allerdings entdeckt,
dass ich ganz nette Taschen nähen kann
und so kommt es nun zu Tauschgeschäften:
Wenn ich dir das Abendkleid nähe, 
dann wünsche ich mir auch was von dir!

Und dann kommt das dabei heraus:


Eine Tablett-Tasche nach der gleichen Anleitung 
wie auch hier schon und mit den gleichen Stoff wie hier.
Meine Mum hat sich richtig in den Stoff verliebt!
Aber ich auch!
Die Hülle hätte meinem Tablett auch gefallen. 

Anleitung:
"Noch mehr tolle Taschen selbst genäht"
von Miriam Dornemann und Malwina Ulrych 
 Stoff vom Möbelschweden
Gestern kam schon der neue Antrag auf die nächste "Hülle"
Der E-Book Reader muss auch benäht werden!
Diesmal gibt es die Schmetterlinge zu den Blumen!
Seid neugierig und kommt nächste Woche vorbei-
dann gibt´s die Bilder!

Euch ein schönes Wochenende!
Eure Micha

Kommentare:

  1. Die ist ja wirklich richtig romantisch, ich habe bisher immer welche für "Jungs" gemacht, die stehen leider nicht so auf Blümchne und Spitze (-:
    Auf die Reader-Hülle bin ich gespannt. Machst du da auch eine Tasche oder eher eine "Buchform".
    Schönes Pfingstwochenende LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gaby!
    Danke für deine lieben Worte!
    Für meinen Liebsten muss ich auch immer extra Stoff kaufen, damit es männlich ist. :-) Da wird es dann auch leider weniger tüdelig.
    Für den Reader mache ich wieder 2 Teile. Einmal ne Halterung zum einfachen lesen und ne Tasche zum verstauen. So ähnlich wie hier: http://wollfuehlendmithandicap.blogspot.de/2013/01/tasche-e-book-reader.html
    Vor allem die Halterung ist mega-praktisch!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  3. wieder tolle Sachen von dir.

    Tauschgeschäfte mit der Mum sind was feines.
    Mache ich auch :O)

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!