Mittwoch, 16. Januar 2013

Tasche E-Book Reader

Nicht nur mein Liebster hat zu Weihnachten 
einen E-Book Reader bekommen, sondern ich auch!
Und da musste noch eine weitere Tasche/Hülle her.

In dem Modell von meinem Liebsten zeigte sich ein Schwachpunkt:
die Seten sind offen, 
dadurch kann schnell man Dreck reinhuschen.


 Muss nicht sein, also  habe ich noch eine Tasche für die Hülle genäht.
(Aber leider noch nicht fotografiert).

Hier ist meine Tasche:

Aus den offenen Seiten schlau geworden, 
habe ich meine Hülle anders genäht.


Ich habe nach der gleichen Anleitung genäht,
aber nur das Rückenteil mit der praktischen Halterung.
Die vordere Klappe habe ich weg gelassen.

Aber der Ebook Reader ist auch nicht schlecht.
:-)
Ich kann endlich wieder Bücher lesen!
Dank der Schriftgrößenveränderung sogar 
ohne Kopfschmerzen und Augenbrennen!
Hach was ist das schön. 
Ich bin nämlich eine ziemliche Leseratte.

Und bei dem weißen Wetter da draußen ist es eh schön 
sich einzukuscheln aufm Sofa mit ner Tasse Tee 
und nem guten Buch!
Und das mache ich gleich auch.

Euch einen schönen Wintertag!
Eure Micha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!