Donnerstag, 24. Januar 2013

Ein Kleid für mich!

Bei allerlieblichst habe ich den schönen Schnitt 
für mein erstes selbstgenähtes Kleid gefunden.

Winterkleid Rebecca
hier in ihrem Dawanda-Shop zu erwerben.


Es ist in A-Form geschnitten, 
hat einen kleinen Rollkragen und Trompetenärmel.

 Ich habe den Kragen mit einer elastischen Spitze eingefasst.
Und aus der Spitze und einem Schmuckstein 
noch eine Brosche gezaubert.
Die kann ich abnehmen und auch mal für was anderes nehmen.


 Spitze musste natürlich dann auch unten an das Kleid.


Und da ich das Kleid gerne auch im Winter anziehe,
die Trompetenärmel aber gerne kühle Luft reinlassen
und ich es an den Handgelenken gerne warm habe...

...mussten auch noch Armstulpen her.


Die sind mit Fleece gefüttert 
und auch hier durfte ein wenig Spitze nicht fehlen.
Die Pulswärmer habe ich aus der Anleitung 
der Wendestulpen von Farbenmix abgewandelt.

Das Kleid ist einfach mega-bequem 
und es wird bestimmt noch mal genäht!
Denn es ist dazu auch noch sehr einfach zu nähen!

Eure Micha

1 Kommentar:

  1. traumhaft.
    Viel Freude am Tragen.

    Habe mir kürzlich auch 2 ebooks von allerlieblichst gegönnt :)

    Wünsche dir ein schönes Wochenende.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Llieben Dank für deinen Kommentar!
Ich freue mich über jede einzelne Nachricht von Euch!