Donnerstag, 29. September 2016

Sommerhose goes Büro

Aller guten Dinge sind.... bei mir mehr wie drei. Hier also Nummer vier der Sommerhose aus der Lillesol & Pelle Woman Serie. 


Die Hose habe ich mir bereits letztes Jahr schon genäht und sie wirklich viel getragen. Vor allem gerne im Büro. Der Stoff ist ein Viscosestoff, der aber nicht ganz so flutschig ist. Ich hatte ihn letztes Jahr bei Stoff.de gefunden. 


Zu dem Muster sagt mein Mann immer gerne Testbild, aber so schlimm finde ich es gar nicht. Von meinen Kolleginnen habe ich auf jeden Fall schon anerkennende Komplimente bekommen mit dem Satz: Die ist doch nicht selbst genäht! Welch größeres Lob gibt es noch? Wobei meine Kolleginnen inzwischen misstrauisch geworden sind: ich trage viele selbst genähte Sachen und sie tippen meistens richtig, sind aber immer noch baff erstaunt, dass es nicht danach aussieht. 


Den Saumabschluss unten habe ich mit einer Doppelreihe schmalen Gummibandes gemacht. 

Bis auf meine erste Hose, habe ich alle anderen ohne Hosentaschen gemacht. Zum einen muss ich zugeben, dass ich mit den in der Naht liegenden Taschen ein wenig auf Kriegsfuß stehe und die nicht so ganz sauber hinbekomme. Zum anderen nutze ich diese aber auch nur um Taschentücher da rein zu stopfen. Bei dem weichen Stoff beult das sofort und das finde ich dann etwas unschön. Also lasse ich sie direkt weg.

Auf der Rückseite habe ich das mit dem Musterverlauf wohl nicht ganz so gut hinbekommen. Aber ich trage meistens auch ein etwas längeres Oberteil zu der Hose, so dass man es gar nicht so dolle sieht. 


Ach ja .. und wenn ich mit meinem Schatz die Bilder mache, dann kommt immer irgendein Unfug dabei raus... der knipst auch wirklich alles! Das ist dann die Verzweiflung, dass ich nicht mehr weiß wie ich mich sonst noch hinstellen kann. ;-)


Also eine Sommerhose hätte ich da noch... nein, keine Bange ich zeige euch erst einmal noch andere Sache die hier schlummern. 

Eure Micha

Mittwoch, 28. September 2016

Kurze Sommerhose

Es ist ja wirklich unglaublich, dass es immer noch sommerliche Temperaturen hat. Letztes Wochenende haben wir sogar noch schön gegrillt. Ich finde das kann noch ein wenig so weiter gehen. Wenn ich mir allerdings die Natur anschaue, dann braucht sie dringend Wasser. Aber bis es regnet genieße ich einfach, dass ich meine Sommersachen tragen kann. 

Wie schon hier (die erste), hier (in 3/4 Länge) und hier (aus Jeans) erwähnt, ist die Sommerhose mein absoluter Lieblingsschnitt. Sie sitzt einfach perfekt. Deswegen musste jetzt auch noch eine kurze Version her. 



Eigentlich hatte ich mir den unteren Abschluss ein wenig anders vorgestellt. Ich wollte quasi noch ein Bündchen dran nähen. So wie ich es auch an meinen Kaufhosen habe, aber irgendwie ist das beim nähen dann wieder untergegangen. 



Der Stoff ist ein wunderbarer leichter Baumwollstoff, den ich bei Tante Hilde gefunden habe.

Ich habe weniger wie 1m gebraucht, da ich den Schnitt mit ein wenig gutem Willen nebeneinander gelegt bekommen habe. ;-) 



Die Passform des Schnittes ist einfach perfekt für mich. Wie immer habe ich den oberen Abschluss um 1 cm gekürzt und dann das Bündchen dran, was ich auch um ca. 1cm gekürzt habe. Ich mag es nicht, wenn ich das Gummibund unter der Brust, bzw. überm Bauchnabel hängen habe. 



Morgen zeige ich euch wieder eine lange Version, diesmal etwas eleganter. Ich hoffe ihr haltet das noch aus? 

Eure Micha

Schnittmuster: Lillesol Wolman No 7 Sommerhose von Lillesol & Pelle
Stoff: Tante Hilde
Verlinkt bei: Me made Mittwoch

Dienstag, 27. September 2016

Utensilios und Camping

Beides ist zusammen einfach unschlagbar. Eal ob Wohnmobil oder Wohnwagen. Der Kleinkram fliegt meistens irgendwo rum. Für Möhrchen habe ich bereits einige Utensilios in verschiedenen Größen genäht und sie haben sich sehr bewährt. Meine Freundin und ihr Mann haben einen Wohnwagen und in dem gestaltet sich die Ordnung ähnlich wie bei uns. ;-) Was lag da näher, als ihr letztes Jahr zu Weihnachten auch Utensilios zu nähen. 

(Ja, ihr lest richtig, ich habe meine Bilder durchgeschaut und festgestellt, dass ich euch noch einige Weihnachtsgeschenke gar nicht gezeigt habe *räusper*das muss jetzt mal dringend nachgeholt werden.)

Aber zurück zu den nützlichen Helfern. Vorlage war wieder das Schnittmuster von Pattydoo. Die 3 verschiedenen Größen bieten sich als Set geradezu an. 


Die große Variante mit Trennwand finde ich persönlich genial. Sie bietet noch einmal mehr Ordnung aber auch viel Platz.
Dazu die beiden anderen Größen ohne Unterteilung aber zum krempeln. 


Verwendet habe ich den Taschenstoff Rom von Farbenmix und den schönen Mustardstoff den ich bei Tante Hilde gefunden habe. 


Und wenn sie dann doch nicht gebraucht werden, dann kann man sie sogar wunderbar ineinander stapeln. 


Ich glaube ich brauche für mein Nähzimmer auch noch ein paar dieser kleinen praktischen Ordnungshelferleins. 

Eure Micha

Schnittmuster:Utensilio von Pattydoo
Verlinkt bei: HoTCreadienstagDienstagsdinge

Donnerstag, 22. September 2016

Globulitäschchen - ein Mäppchen für alles *Werbung*

Es gibt wieder Neuigkeiten aus dem Hause Patillily. Die liebe Patty hat sich wieder etwas wunderbares ausgedacht. Ein Globuli Täschchen, aber nicht für die kleinen Reagenzgläschen, sondern für die richtigen Flaschen. Das finde ich doch mal genial. 


Ihr habt nur ein paar Fläschchen zu Hause? Kein Problem, denn es gibt einige Größen zur Auswahl. Ihr könnt es für nur 8 Flaschen nähen, aber auch für 30. Oder ihr könnt auch gleich mehrere in unterschiedlichen Größen nähen. 


Ich hab selten ein Täschchen oder wohl eher Mäppchen gesehen, was im Probenähen so vielfältig interpretiert wurde. Federmäppchen sind entstanden, oder auch eine Unterbringung für alle Nähutensilien und.... ach am besten schaut ihr euch bei Pattillily die Probenähergebnisse selber mal an. 


Ich habe die 12er Variante genäht, um dann festzustellen, dass ich im Moment gar nicht so viele Fläschchen habe. Macht aber nix, denn was nicht ist kann noch werden. Platz habe ich genug!


Ein wenig Respekt hatte ich schon vor den vielen Lagen und dann auch noch Reißverschluss und Schrägband. Das war Quatsch, es ist alles wunderbar im Ebook erklärt und dank der wunderbaren Vorlage für die Position der Gummibänder sehr einfach und überraschend schnell zu nähen. 


Ich habe dann sogar das Schrägband außen mit der Hand festgenäht. Hat etwas länger gedauert, aber ich fand es ordentlicher. Jaja, so ganz sind Schrägband und ich noch immer keine Freude! ;-)


Die Endlaschen des Reißverschlusses habe ich innen mit KamSnaps befestigt. Die Version ist auch im Ebook enthalten. 

Das Ebook bekommt ihr ab Sonntag 25.9.16 bei Pattililly im Shop. Mir wurde das Ebook von Pattililly zur Verfügung gestellt, damit ich es auf Herz und Nieren prüfen kann. Das habe ich gerne gemacht und meine eigene Meinung dazu habt ihr gerade gelesen. 

Ich bin gespannt zu was euch die Vorlage inspirieren wird!

Eure Micha

Schnittmuster: Globuli Täschchen von Pattililly
Verlinkt bei: RUMS, TT 

Mittwoch, 21. September 2016

Mein Lieblingssommeroutfit - La Alizea und Sommerhose

Ich mag es am liebsten leger mit dem gewissen chic. Bequem und doch alltagstauglich. Deswegen ist das hier auch meine Sommer-Lieblingskombi.


Die Hose ist die Sommerhose von Lillesol & Pelle. Ein absoluter Dauerbrenner bei mir. Sie sitzt einfach perfekt und ist so vielseitig. Jede Hose sieht anders aus: unten einfaches Gummiband für eine Pumphose, hier etwas breiteres Gummiband für ein schlankes Fußgelenk. 


Den Stoff für die Hose habe ich mir letztes Jahr bei Stoff & Stil in Aalborg gekauft. Ein wunderschöner leichter Jeans-Baumwollstoff. 


Das Oberteil ist die La Alizea von Schnittgeflüster. Ein Oversized-Shirt. Habe ich schonmal erwähnt, dass ich leger liebe? Ich trage es gerne mit einem Trägershirt wie auf dem Bild oder auch mit einem anderen Top. 


Leider ist der Sommer nun so gut wie vorbei, aber noch sollen wir ja einige trockene und schöne Tage haben. 


Mein Liebster hat wieder die Bilder von mir gemacht und er bringt mich wirklich immer wieder dabei zum lachen. Da fällt es nicht so auf, dass ich das mit dem posen nicht wirklich kann. ;-)

Eure Micha

Verlinkt bei: Me made Mittwoch